GTX 760 SLI?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey 1 760 reicht komplett aus und du würst immer noch kline microruckle haben sons nimm diese http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-Gainward-GeForce-GTX-770-Phantom-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_856383.html habe selber 3 von denen verbaut xDD PS:Bin etwas beklopt was PC´s angeht ;D

Das Problem ist ja nur das ich mir erst mal eine kaufen wollte und dann nachher noch eine deshalb auch ein SLI System ^^

0

Sli lohnt sich kaum. Nehmen wir mal Crysis 3: Mit einer einfachen GTX 760 und Vsync hast du vielleicht 30FPS, und es läuft grad so flüssig. Mit SLI hast du dann dank Mikrorucklern rucklige 55-60FPS. Also schraubste die Grafikqualität runter, um mit Vsync wieder auf 60FPS zu kommen! Du hast also weniger Leistung als mit einer guten Single GPU, von Stromverbrauch, Lautstärke und Hitzeentwicklung mal ganz abgesehen!

Deinen i7 kannst du übrigens auch durch `nen vernünftigen i5 ersetzen (es sei denn du rendest viele Videos), und vom gesparten Geld holste dir ne übertaktete GTX 780!

Der i7 hatte schon seinen Grund ^^ Würde ich nur mit dem Rechner zocken dann hätte ich mir auch einen i5 geholt aber wie du sagst brauche ich den zum Rendern ^^ Also wird es schon mal kein Sli-System :D Die Teile sind bis auf die Graka schon bestellt und ja nun werde ich mir erst einmal die 760 OC holen und dann im Januar ne 780 oä.

0
@98rubi

Also sich ne GTX 760 zu holen, und dann 5 Monate später ne GTX 780 ist soooo sinnlos! Hol die lieber jetzt ne GTX 780 und in 1 1/2-3 Jahren ne neue "GUTE" Single GPU MfG 46Arceus PS: wenn du nicht umbedingt übertaktest, hol dir den Xeon-1230v3 gleiche Leistung wie der i7-4770k halt nur ohne übertaktungs Möglichkeiten und integrierter Grafikeinheit :)

0

Grundsätzlich ist eine starke Singlekarte besser als schwächere Karten im Dualbetrieb. Dies liegt erstens an sogenannten Microrucklern und zweitens an der Eingabeverzögerung. Das kann, kurz gesagt, dazu führen das sich 60 Fps so zäh wie 30 Fps anfühlen. Wurde bei PCGH zig mal getestet.

Das weiß und ich habe gerade Videos darüber geschaut und ich muss sagen es wird dann vorerst die 760 nun besteht die Frage und ja ich weiß man kann es eigentlich noch nicht sagen aber würde sie für BF4 ausreichen? Denn so weit ich weiß soll die 7er Reihe von Nvidia ausreichend Leistung haben um es spielen zu können

0
@98rubi

Die gtx 760 bringt in BF3 1920x1080 Ultra-Details 4x MSAA + FXAA Durchschnittlich 54 Fps. Das sollte auch für BF4 reichen.

0

Ja, grundsätzlich geht das (auch wenn man SLI/Crossfire eher vermeiden sollte), auch wenn ich bei SLI eher Karten mit Radiallüfter nehmen würde. Aber wenn du sowieso schon so viel Geld für die Kiste ausgiebst, warum dann nicht gleich eine GTX 770?

Welches NT ist es? Eine gute Spannungsregulierung wäre schon nötig, das wird nicht ganz billig (wenn es einigermaßen leise sein soll).

Habe mir das GS600 von Corsair geholt (Netzteil) Wie gesagt SLI wegen nicht ausreichendem Geld ich habe auch keine Lust noch 4 Monate zu warten und dann die Onboard-Graka zu nutzen

0
@98rubi

Das Ding ist ja eine echte Kravallkiste. Und es hat nur zwei PCIe-Stecker. Insgesamt sehr mittelmäßig, und die beiden GTX 760 wist du damit nicht betrieben bekommen, zu wenig Anschlüsse.

0
@3125b

Also würde das Netzteil für die jetzigen Specs reichen also mit der 760 ? Aber würdest du jetzt grundsätzlich sagen das 600 Watt zu wenig ist ?

0
@98rubi

Ja, für eine GTX 760 reicht es locker, aber da es dann viel zu wenig ausgelastet wird, läuft es so effizient wie eine Kartoffel. Auch für 2 GTX 760 reicht das NT, jede Karte braucht maximal 170 Watt, der Prozessor mit OC 100 Watt, der Rest 80 Watt...

0
@3125b

Wieso sollte die GTX 760 dann wie eine "Kartoffel" laufen? Das ergibt doch gar keinen sinn :D

0
@98rubi

Nicht die Karte, damit war die Effizienz des Netzteils gemeint.

0

Was möchtest Du wissen?