GTX 750 oder AMD Radeon HD 7770?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

GTX 750 100%
AMD Radeon HD 7770 0%

4 Antworten

GTX 750

Ich bin zwar kein Freund von NVidia, aber die AMD HD ist eine Multimediakarte und nicht zum gamen geeignet. Wenn du eine Amd willst, dann nimm eine aus der R9 Serie.

HD ist nur die Bezeichnung für die "alten" karten die jetzt unter anderem Namen verkauft werden aber den HD Modellen entsprechen.

Eine R9 280X ist zum Beispiel eine umgelabelte HD 7970 Ghz.

0

Ich würde dir eine AMD R9 270 empfehlen.

GTX 750

Ich bevorzuge nVIDIA, obwohl die Karten mehr kosten, da AMD die GraKas gerne ins extreme übertakten und damit den Stromverbrauch und Lautstärke in die höhe treiben.

Bevor hier jemand wieder ausflippt, weil er meint "AMD ist billiger aber gleich den nVIDIA Systemen" dem kann ich gleich sagen, dass ich gut informiert bin, da mein Cousin bei einer Produktionsstätte von AMD GraKas arbeitet!

PS: falls du mehr Geld zur Verfügung hast empfehle ich dir die, die ich besitze: Gainward GTX 770 Phantom 4GB (oder 2GB falls du 4GB nicht brauchst)

0
@silver98

Für den Preis bekommt man doch schon eine R9 290.

0
@silver98

Wow. Die GTX 770 ist sowieso zu langsam um 4GB VRAM effektiv zu nutzen.

Deswegen kann man statt sein Geld an dieser Stelle zu verschwenden auch eine sehr viel schnellere R9 290 kaufen die von der Leistung an die Nvidia top Modelle heran kommt.

dass ich gut informiert bin, da mein Cousin bei einer Produktionsstätte von AMD GraKas arbeitet!

Was hast du denn konkret für ein Problem mit AMD wo man deutlich mehr Leistung in diesem Preisbereich bekommt?

0
@Fabi245

Vor allem die HD Grakas, die einfach nur Schrott sind (klingt hart ist aber so)

Die GraKas erhitzen sich seht schnell und nach ein paar Stunden fährt die Leistung wegen der enormen hitze runter und man bekommt lags und so weiter. Zudem ist das auch nicht so gut für die Graka, wenn diese extrem heiß wird (geringe Lebensdauer unter Last).

Die Gaming Serie ist zwar in diesem Bereich besser, aber sie werden auch ziemlich laut und verbrauchen viel Strom, wo die nVIDIA´s sparsamer sind.

Die Prozessoren sind wieder eine andere Baustelle. Prozessoren von AMD sind auch weiterzuempfehlen.

0
@silver98

Zudem ist SLI ruckelfreier als Crossfire und unter den Einzel-Kern GPU´s hat nVIDIA einfach die Krone auf. Zudem unterstützen nVIDIA GraKas physX mehr als AMD´s.

0
@silver98

Die neuen R9 und R7 Karten entsprechen bis zur R9 280X auch den "alten HD Grakas" und wurden nur umgelabelt. R9 280X = HD 7970 Ghz

Die GraKas erhitzen sich seht schnell und nach ein paar Stunden fährt die Leistung wegen der enormen hitze runter und man bekommt lags und so weiter.

Redest du von den Referenzdesigns?

Die sind natürlich schlecht aber alle Boardpartner-Karten erhitzen sich bei ausreichend belüftetem Gehäuse nicht so stark das sie heruntertakten müssen.

Die HD 7970 Ghz bzw. R9 280X hat nur 20W mehr TDP als das Nvidia Konkurrenz Modell.

Das Nvidia mit den Maxwell Karten in die richtige Richtung geht was TDP und Effizienz angeht das stimmt auch aber es gibt ja noch keine wirklich starken Karten mit der neuen Architektur.

Ich habe schon sehr viele AMD Grafikkarten verbaut und das mit dem generellen Hitze Problem ist Quatsch. Eine R9 290 lohnt sich mehr als eine GTX 770 mit 4 GB VRAM.

0
@silver98
Zudem unterstützen nVIDIA GraKas physX mehr als AMD´s.

Wers braucht. Da finde ich Mantle schon deutlich interessanter.

0
@Fabi245

Nicht wenn man die GTX 770 Phantom 4GB für ca. 250€ bekommt ;)

Was von nVIDIA natürlich Quatsch war ist die TITAN Serie. Darüber kann sogar ich meckern :P

0

Welcher Prozessor synergiert mit welcher Grafikkarte und welchem Mainboard?

Also, ich habe vor mir einen neuen Prozessor und eine neue Grafikkarte zu holen. Nun, welcher Prozessor synergiert mit einer GTX 770/1050ti/1060 und welches Mainboard bräuchte ich für diesen Prozessor? Hauptsächlich würde Ich den Prozessor zum spielen von Pubg und LoL benutzten.

...zur Frage

Eine Frage zu FreeSync und G-Sync?

Hallo, ich hab eine NVDIA GTX 1050 ti , möchte mir einen Monitor kaufen da steht dabei 144 hz und Freesync. FreeSync ist ja für AMD und Gsync für Nvida, meine frage ist ja jetzt habe ich die 144hz auch ohne die FreeSync? oder benötige ich einen Monitor mit Gsync?

Monitor ist: iiyama G-MASTER Red Eagle GB2788HS-B2

Bitte um Antwort.

Danke Lg

...zur Frage

Welche Grafikkarte zum Prozessor AMD A10 7800?

Welche Grafikkarte sollte ich zusätzlich zu diesem Prozessor (AMD A10 7800) nutzen?

Würde eine Geforce GTX 460 / Radeon HD 5850 passen?
oder Geforce GTX 260 / Radeon HD 5750?

oder gleich eine GTX 750 Ti?

Nicht dass das eine das andere ausbremst.

Brauche nur eine Grafikkarte der Prozessor is bereits verbaut.

...zur Frage

GTX1060 mit 430 Watt Netzteil?

Hallo liebe Community, ich würde mir gerne die MSI GeForce GTX 1060 Gaming X3G zulegen, und fragen ob ein 430 Watt Netzteil von Seasonic dazu passt.

Restsystem:Prozessor: AMD A8-3870 APU with Radeon(tm) RAM: 7,97 GB (8GB) Systemtyp: 64bit Aktuelle Grafikkarte: AMD Radeon HD 6870

...zur Frage

Bringt Freesync viel?

Ich werde mir eine GTX 1060 und nen BenQ Monitor kaufen,nur die Frage ist,soll ich mir doch eine RX480 mit nem Freesync Monitor kaufen?Was hat Freesnyc so für Vorteile?(nur für G Sync Bildschirme möchte ich nicht ~400€ ausgeben)

...zur Frage

AMD a10 6790k mit Radeon HD Grafik, meine frage lautet nun . Kann ich z.B. eine nVidia Geforce GTX 750 ti dort einbauen?

In meinem Computer ist ein AMD a10 6790k mit Radeon HD Grafik, meine frage lautet nun . Kann ich z.B. eine nVidia Geforce GTX 750 ti dort einbauen ? Wenn ich das richtig verstehe ist in meinem Rechner eine Art Grafikchip und und keine Karte verbaut. Ist es möglich jetzt dennoch eine leistungsfähigere Grafikkarte ein zu bauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?