GTX 650 auf GTX 1060 ohne weiteres möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem i7 4770 mach ich mir wegen dem Mainboard schon mal keine Sorgen. 

Dein Netzteil braucht je nach Modell der GTX 1060 einen 6 Pin oder einen 8 Pin Anschluss. Wenn es diesen nicht hat, kannst du dir auch Adapter holen. 

Von der Leistung des Netzteils her mache ich mir aber keine Sorgen. 300W würden schon völlig reichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Steckplatz her geht das. Vom Netzteil her weiss ich es nicht, da du ja nichts erwähnt hast. Es könnte aber sein, dass du ein grösseres brauchst, da deine alte nicht so viel Watt zieht wie die 1060.

Ich weiss aber nicht, was du für einen Prozessor hast, daher kann man auch nicht sagen, ob die Karte evtl. ein bisschen ausgebremst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wulf19
18.10.2016, 01:24

Ich habe einen Inel Core i7 4770, der eicht doch sicher um sie ungebremst laufen zu lassen oder?

0

Jo ist möglich

hol dir aber noch 4 GB RAM dazu dann hast du Dual Channel ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wulf19
18.10.2016, 01:21

Ich brauche also keine neuen Stecker bzw Steckverbindung und das Neztteil muss auch nicht neu?

Noch eine Frage eines Dummen, was genau brächte mir der Dual Channel?

Und danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?