Gtx 1080ti für meine Pc geeignet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,


Deine CPU ist auf jeden Fall ausreichend für eine 1080, obs nun eine TI sein muss ist Fragwürdig.

Ich würde, den Aufpreis für eine TI in eine m2 SSD investieren, die allgemeine Geschwindigkeit wird sich dadurch eher erhöhen, als nochmal 4GB VRAM drauf zu packen.

Kein Spiel der Welt braucht momentan 12GB VRAM!

Dein Mainboard hat einen Micro-ATX Formfaktor, also groß isses schonmal nicht :)

Sollte jedoch für jegliche Grafikkartenvarianten ausreichen. Eine Kombatibilitätsgarantie vom Hersteller gibt es nicht, dafür ist dein Board einfach schon zu alt. Doch da musst du dir keine Sorgen machen, die würde einwandfrei laufen.

Die Maximalspannung deines Netzteiles wäre noch Intressant.

Grundsätzlich wäre das Gehäuse noch Intressant bezüglich der Grafikkartenlänge.


Wenn noch Fragen sind :)


Gruß Tim


2

Hey Timst, danke für deine ausführliche Antwort. Mein Gehäuse hat die Maße 42x18x42 (LängexBreitexHöhe) Hier der Link dazu bei interesse: https://www.wortmann.de/de-de/product/1009097/terra-pc-ausstellungsgeh%C3%A4use-pc605-home-series.aspx .Als Netzteil habe ich ein LC-Power LC6550 Netzteil v2.2. 






0
11
@TalkaboutSex

Ich hab jetzt mal rechnen lassen:

Für einen I7 6700k (mit der möglichkeit zu übertakten)

4x Ram Riegel (keine Ahnung wie viele du hast, is auch nicht großartig schlimm wenn weniger)

5x SATA (auch nicht großartig nennenswert wenn weniger)

2x Externer Lüfter

Ergebnis mit 1080: 418 Watt

Ergebnis mit 1080Ti: 508 Watt

Wahrscheinlich habe ich ein wenig zu hoch gegriffen, mit RAM und SATA aber ergibt nur weniger.

Meiner Meinung nach sind 42 Watt auf den Maximalverbrauch schon etwas wenig. Vorallem da Netzteile nach gewisser Zeit an Leistung verlieren (ca. 10Watt/Jahr).

Mir ist jetzt nichts schlechtes zu LC power bekannt, allerdings, falls du wirklich so viel Geld in deine Hardware investierst, dann sollte die Energieversorgung sicher sein.

Es gibt einige Namhafte Hersteller die schon für 80 Euro - Teilmodulare und vorallem effiziente Netzteile verkaufen. (Corsair, Bequiet)

Zur länge der Grafikkarte kann ich dir nicht allzu viel Sagen, die Infos um dein Gehäuse sind extrem mager. Ich weiß zwar wie schwer es ist, kann dir aber nicht sagen was die Maximale Grafikkartenlänge ist.

Ich empfehle dir einfach mal zu messen.

Die Länge der Grafikkarten ist meist vom Verkäufer mit angegeben.

0
2
@Timst

Paar Fragen hätte ich dazu noch, ich habe bislang im 2 und 4. Slot einen DDR4 Ram enthalten, was genau brauche ich dann für den 1 und 3 Slot auch DDR4 oder was kannst du mir da empfehlen? Dann bin ich mir nicht ganz sicher was du mit SATA meinst, wenn du das vielleicht nochmal ein bisschen besser formulieren könntest wäre das gut. Bei den 2x Externen Lüfter hätte ich da an einen Kühltower gedacht. Und bei den Netzteil allgemein haben da alle die gleichen Anschlüsse oder ist das jeweils unterschiedlich, nur um zu wissen wie es dann bei mir mit der Verkabelung aussieht. 

0
11
@TalkaboutSex

Grundsätzlich sollte man Baugleiche Speicher(RAM) verwenden. Habs auch schon mit unterschiedlichen Modulen gesehen, allerdings für eine glatte performance sollte es an keiner Stelle haken.

Du kannst mal sehen ob du deine aktuellen Riegel nochmal bekommst, wenn du denn den Speicher aufrüsten willst. Allerdings sind zum Spielen (und meinerseits für ein wenig 3D Modelling), 16 GB vollkommen ausreichend. Was hast du denn aktuell für Riegel drin?

Mit SATA meine ich die Datenkabel welche die Festplatten und die Laufwerke mit deinem Mainboard verbinden bzw. die Stromkabel welche die Festplatten mit Strom versorgen.

Was die Lüfter angeht, würde ich natürlich nicht mit dem mitgelierferten (Boxed) Kühler arbeiten. 

Kühler sind eine "gewisse" geschmackssache. Ich persönlich bevorzuge immernoch größere Luftkühler. Im Bekanntenkreis meinerseits sehe ich allerdings immer öfter Komplett-Kühlungssets auf Flüssigkeitsbasis.

Was du dir da aussuchst ist deine Sache. Zufälligerweise habe ich die selbe CPU wie du, ich nutze einen Dark Rock 3 (ca. 60€) von BeQuiet.

Ich bewege mich bei einem Overclock Takt von 4,2 Ghz auf 42° im Idle (Leerlauf).

Wenn du nicht so viel Geld nur für den Kühler ausgeben wilst, gibt es vom selben Hersteller noch günstigere Varianten.

Ich bevorzuge "Marken" Hardware aufgrund meiner selbst gesammelten Erfahrungen. Meiner Meinung nach ist es besser 20% mehr zu Zahlen und dann ein vollwertiges bzw. voll nutzbares Produkt zu haben, welches den Erwartungen entspricht und eine gewisse Lebenszeit garantiert erziehlt.

Was ich allerdings eigentlich mit Externen Lüftern meinte waren alle Lüfter welche nicht direkt vom System benötigt werden. (Gehäuselüfter)

Netzteile:

Grundsätzlich haben PSU´s seit Jahren genormte bzw. modulare Stecker, welche einen universellen einsatz zulassen.

Wenn du noch mehr Fragen hast schreib mir doch Privat, dann kann ich mir dein Vorhaben nochmal komplett ansehen :)

0
2
@Timst

Hätte da noch ne Frage, habe bei Spielen wie Overwatch ne Arbeitsspeicher auslastung von fast 70% bei einem DDR4 8GB Arbeitsspeicher denkst du das sich da das erweitern lohnen würde? 

0
11
@TalkaboutSex

Sry war im Urlaub

Ich persönblich komme ebenfalls auf ca. 6,7 gb auslastung bei 16 GB RAM.

8 Sind passabel, allerdings wenn du dir eine 1080 kaufst, sozusagen ein Premium Produkt, dann würde ich zumindest auf 16 aufrüsten

0

Ja das reicht aus.

Wichtig ist dass dein Netzteil genügend Power und Anschlüsse hat und dein Gehäuse ausreichend Platz

Netzteil?
So genau kenne ich mich mit den intels nicht aus, ist aber sehr gut möglich, dass deine cpu limitiert. Ne 1070 zb. Würde auch gut für alles aktuelle reichen, alternative zu der 1080ti wäre ne RX vega...
Ansonsten sehe ich kein Problem bei deinem setup :D

32

Ne Vega ist doch keine alternative zur 1080ti. Die 64 ist inetwa soschnell wie ne 1080 und verbraucht deutlich mehr strom als ne 1080ti. Teurer auchnoch glaube ich, aber das ändert sich bei der karte ja gerade stündlich.

Grüße 

1
20

no die beste vega ist zum teil schneller als die 1080 ti, ergo eine alternative. Über den preis bin ich mir nicht sicher

0

Welches Mainboard brauche ich für die GTX 750Ti?!

Hey Leute,

Ich wollte die Grafikkarte: Nvidia GTX 750Ti einbauen,aber ich weiß das ich einen neues Mainboard brauche,aber keine Ahnung welches!

Hier der jetzige Zustand:

Hersteller: ASUSTeK COMPUTER INC., Modell: ASUS Desktop PC M11BB Series, Grafikkarte: AMD Radeon HD 8670D, Prozessor: AMD A10-6700 APU with Radeon(tm) HD Graphics 3.70 GHz, Ram: 8,00 GB, Systemtyp: 64-Bit, Netzteil: 286.4W, Rating: 220-240Vac, 50 Hz, 3.5A

Also,welches Mainboard passt hier rein damit die GTX 750Ti auch laufen kann!?

Bräuchte eine schnelle Antwort,danke.

MfG Death

...zur Frage

Bremst mein RAM meine GPU aus?

Hey Leute! Ich habe mal ne frage... ich kann mit meiner derzeitem GPU (1080-MSi) nicht alle spiele auf Hoch Bsw. Ultra spielen, da mein arbeitsspeicher nur 8GB RAM hat und ich somit dauerhaft Frame drops bekomme... Wenn ich ein spiel auf ultra habe, zeigt es beim Task-Manager an, dass der Cpu 40% und RAM 80%+ hat. Bremst hier mein RAM den GPU aus? Daten zu Meinem PC!: Prozerssor:i7-6700--Mainboard: Gigabyte GA-Z170M-D3HDDR---SSD: 220GB---Grafikkarte: Geforce GTX 1080 von Msi---Arbeitsspeicher: 8GB. Danke für eure hilfreichen Antworten im voraus!:) LG

...zur Frage

Wenig Fps trotz 1080Ti?

Ich habe einen guten PC - GTX1080Ti Mini, Ryzen 1700 und als Motherboard das Msi X370Sli Plus. Trotz dieses PCs habe ich auf FullHD im Vergleich viel zu wenig Fps z.B gerade mal knapp 60 bei Gta mit relativ hohen Einstellungen. Letztens habe ich gesehen dass auf meinem Mainboard irgendeine Flüssigkeit klebt. Kann es sein das mein Mainboard beschädigt ist/wurde. P.S habe keine Wasserkühlung wo etwas ausgelaufen sein könnte. Danke im Vorraus

...zur Frage

Maximal Möglicher RAM auf Mainboard?

Hallo,

ich habe derzeit 8 GB RAM in meinem PC, möchte aber auf 16 GB aufrüsten.

Nun meine Frage, wie viel RAM kann ich maximal in meinen PC einbauen?

PC Daten:

  • PC: ASUS Desktop PC M32BF K30BF Series
  • CPU: AMD A10-6700
  • RAM: 8,00GB Single Kanal DDR3 @ 799MHz (9-9-10-24)
  • Motherboard: ASUSTeK COMPUTER INC. K30BF_M32BF (FM2+ )
  • Grafik: 4096 MBATI AMD Radeon R7 370 Series (MSI)

Mfg RobertD

...zur Frage

Guter PC trotzdem schlechte Fps?

Hallo liebe Community...

Ich habe ein Riesen Problem und zwar, ich habe einen Guten PC aber bei spielen komme ich nicht über 100 Fps bzw bekomme ich ganz oft drops auf 50fps. Habe schon alles erdenkliche ausprobiert liegt es vlt an meiner Hardware vlt ist ja was Kaputt? Im vorhaus schonmal Danke :)

Mein PC:

I7-6700

Gtx 1080TI

16GB Ram

500GB SSD

...zur Frage

Far cry 5 wenig FPS trotz gtx 1080ti?

Hallo, ich spiele far cry auf den höchsten Einstellungen und spiele so mit 70fps und mit rucklern auf 50fps, aber ich müsste eigentlich viel mehr FPS haben...

Mein System : i7 6700,gtx1080ti,ssd 500gb,16gb ram

Ich habe ALLES mögliche schon probiert... Grafikkarten Treiber aktualisiert, pc neu aufgesetzt,neu installiert, Temperaturen sind auch alles vollkommen normal!

Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?