GTX 1070/80 oder gsync?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin Patrick,

ich würde diese GTX1070 nehmen : http://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-1070-amp-extreme-zt-p10700b-10p-a1456755.html?hloc=de

Ist die Beste, weil, einzige Karte mit 2 x 8-Pin Strom, und nach Registrierung gibt´s 5 Jahre Garantie.

Der Dell ist ein sehr geiler Monitor.

Soviel stärker ist die 1080 nicht : http://www.pcgamer.com/the-geforce-gtx-1070-review/

Ich denke schon, das die GTX1070 den Dell ziemlich gut befeuern kann.

Yesss, 2 x RX480 im Crossfire zieht auch nix vom Hocker, kein Thema.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panschke1876
06.07.2016, 16:01

Viele Dank für den Kommentar! 

Die Karte werde ich mir mal anschauen! 

Ich hatte mal eine gtx 460 amp von Zotac und war damit auch sehr zufrieden. :)

Was den Monitor angeht gäbe es mit den Features noch den Asus ROG mit ähnlichen specs allerdings für über 100€ mehr, was ich nicht bereit bin für den Titel ROG zu bezahlen. 😄 

Ansonsten wenn du da Erfahrung hast und mir jetzt sagst, dass die 100€ durch irgendetwas wettgemacht werden, könnte ich da noch einmal drüber nachdenken und mich neu informieren. Momentan liebäugle ich aber sehr mit dem Dell. :) 

0

"Ansonsten bitte ich von Vorschlägen wie "nimm lieber eine AMD-Karte o.Ä.
abzusehen. Bezüglich dessen habe ich mich bereits entschieden. Ich tendiere immer stark in die richtung lieber gegen Aufpreis eine starke single gpu zu nutzen, satt eventuell zwei günstigere rx480 zu kombinieren. Abgesehen von mikrorucklern auch wegen des Stromverbrauchs, Wärmeentwicklung und Kompatibilität."

Dann hast du dich aber schlecht informiert.

Vorerst würde ich allerdings abwarten, da die GTX 1060 demnächst herauskommt und du dir dann eventl. Monitor und die Grafikkarte leisten kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panschke1876
06.07.2016, 15:56

Inwiefern schlecht informiert? 

Ich war bisher immer glücklich mit Nvidia und würde daher auch ungerne wechseln. Unter anderem auch wegen Features wie Shadowplay, 3d vision, welches ich dann nutzen könnte und GeForce Experience. 

Ich schätze auch amd und bin absolut kein Fanboy oder so, für mich persönlich soll es einfach wieder grün werden. :) 

Eine 1060 soll es nicht werden. Ich bin was Settings angeht jemand der ungern Kompromisse eingeht und würde daher schon mindestens zur 1070 greifen, auch wegen der 8gb die in einigen Spielen mittlerweile auf max Settings einfach benötigt werden. (siehe Mirrors Edge z. B.) 

Aber danke für den Kommentar. :) 

0

Was möchtest Du wissen?