GTX 1060 verwenden?

...komplette Frage anzeigen Anhang - (Computer, PC, Grafikkarte)

6 Antworten

Hallo,

ich würde lieber in einen neuen Prozessor investieren! Wenn du dir nur die GTX 1060 kauft, dann ist der Leistungszuwachs nicht sehr gross. Zumal die GTX 770 nur minimal langsamer ist.

Mein Tipp: Neuen Skylake Prozessor (I5 6600) und ein passendes, billiges Mainboard. Und dann noch etwas sparen und eine GTX 1070 kaufen, oder eine RX 470.

Ich habe momentan auch noch eine GTX 770 verbaut und die reicht locker!

LG

Welches Mainboard könntest du empfehlen? 

0
@eco885

ASUS H170-Pro Gaming (LGA 1151, Intel H170, ATX)Gigabyte GA-Z170-HD3P, ATX, LGA1151 (LGA 1151, Intel Z170 Express, ATX)
So etwas in der Richtung. Es langt das so ein günstiges, denn du musst nicht übertakten. Wenn du ein grösseres Budget hast, dann kannst du auch einen i7 6700 kaufen.

LG


0
@Technomanking

muss ich denn ein neues motherboard kaufen ? könnte ich nicht einfach das alte weiter benutzen?

0
@eco885

Hallo,

nein das geht nicht! Die Prozessoren haben einen anderen Sockel! Deiner passt da garnicht drauf.

LG

0

Dürfte laufen obwohl dein Prozessor bereits recht veraltet ist (relativ)...könnte sein das er sich zum Flaschenhals entwickelt. Ansonsten keine Einwände

also eher in ein neuen prozessor investieren?

0
@eco885

Ich würde beides tun. Aber wenn du nen neuen Prozessor holst brauchste auch ein neues Mainboard und vermutlich auch neuen Arbeitsspeicher da der locker auch veraltet ist (DDR 2 oder so)

Dein Netzteil musst du evtl auch erneuern, aus der Abbildung erschließt sich mir nicht wie viel Watt dein jetziges liefert

Alles zusammen kann schon etwas teurer werden, ich würde noch etwas darauf sparen

0
@DerMitDemPC

Naja die cpu ist von 2008, ddr3 gabs 2007...kann gut ddr 3 drin sein, der auch noch vollkommen okay ist.

0
@Bluepurple

Joa er hat ihn ja auch nur zu wechseln wenn sein neues Mainboard (das er zwangsläufig für nen neuen Prozessor braucht) nicht kompatibel zu seinem alten RAM ist. Manche vergessen da nur drauf zu achten

0

Netzteil Daten wären hier vom Vorteil :)

Jop.

Weiß aber nicht, ob der Leistungszuwachs so groß seon wird.

kannst du aber mal davon abgesehen ... dein Prozessor ist 8 Jahre alt ?? ich würde eher einmal in einen neuen PC investieren 

Da diese GraKa auch extreme Hitze entwickelt auch unbedint mit dem Kühlsystem abgleichen!

Extreme Hitze?

0

So ein Quatsch! Das passiert bei AMD aber nicht NVIDIA woher auch Bei 90Watt maximal Aufnahme im extremstfall! Die bleibt so kühl das Lüfter im normal Office Bereich auch aus bleiben. Weil die Kühlrippen reichen.

0

Was möchtest Du wissen?