Gtx 1060 und Fx 6300 Bottlenecker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich passen die Komponenten gut zusammen. Solltest du Spiele spielen wollen, die schlecht / nicht für CPUs mit mehreren Kernen optimiert sind (z.B. Arma 3) könnte es eben mit der CPU etwas knapp werden da der FX 6300 zwar 6 Kerne besitzt, ein einzelner Kern aber eine relativ geringe Rechenleistung hat. Außerdem ünterstützt der Chipsatz nur PCIe 2.0 x16 statt PCIe 3.0 x16, was sich allerdings nicht wirklich negativ auf die Leistung auswirken sollte. Wenn du das Geld hast würde ich eher zu einem i5 raten. Das passende Mainboard würde dann auch PCIe 3.0 x16 unterstützen.

Ansonsten gibt es natürlich immer einen Bottlenecker (sonst wäre die Leistung ja unbegrenzt), was in Spielen (worauf der PC ja abzuzielen scheint) dann eigentlich immer die Grafikkarte wäre.

Stefan123xd 07.08.2016, 20:37

Danke welchen i5 oder Amd Cpu  könntest du mir fürs Spielen empfehlen ? 

0
NoXRobertus 07.08.2016, 20:39
@Stefan123xd

Bei einem i5 geht eigentlich jeder, empfehlenswert ist ein i5 6600 oder 6600k wenn du übertakten möchtest. 

0
NoXRobertus 07.08.2016, 20:43
@Stefan123xd

Bei einer AMD CPu würde ich eher zu einem 8-Kerner greifen (FX8320/8350) wobei du auch hier bedenken solltest das die Single-Core Leistung nicht deutlich höher ist. Meistens sollte aber auch der FX 6300 reichen, kommt auf das Budget an. Bei einem 8-Kerner solltest du auch einen guten Kühler und ein ausreichendes Netzteil haben, da diese viel Strom verbrauchen (und viel Wärme erzeugen).

0
NoXRobertus 08.08.2016, 12:58
@Stefan123xd

Naja ich würde immer eher zur aktuellen Generation greifen wegen Kombatibilität in der Zukunft etc. Es würde natürlich aber auch gehen und wenn du irgendwo einen als Schnäppchen bekommst dann kann der durchaus sein Geld wert sein. Beachte aber das du dann auch ein passendes Mainboard brauchst.

Bottlenecken würde der aber nicht, um auf deine Frage zurückzukommen.

0

Was möchtest Du wissen?