GTA V Schlechte Performance [PC]

3 Antworten

Sorry, aber mit einem 2 Kern Prozessor und einer Radeon 260 kannst du einfach nicht erwarten, das so ein Leistungsintensives Spiel optimal läuft. Das hat auch nichts mit schlechter Optimierung oder so zu tun. Die Grafikkarte ist einfach nicht für Gaming geeignet.

Danke für die antwort, aber was ist denn jetzt der unterschied zwischen einem 2 Core mit 4 Threads, und einem 4 Core ohne Hyperthreading etc. ? Keiner. Die Grafikkarte ist für Full-HD gaming ohne Kantelglättung durchaus geeignet. 

0
@eddi2345

OK dann schau dir doch einfach den Benchmark an. http://www.computerbase.de/2015-04/gta-v-benchmarks-grafikkarten-prozessoren-und-kantenglaettung-im-vergleich/2/

Da siehst du das deine Karte auf Max Details und NUR mit FXAA bei 18 FPS rum guffelt. Da wirst du auch mit "hohen" oder "sehr hohen" Settings nicht mehr all zu viel rausholen können. Ich hab übrigens gerade deinen Prozessor gegoogelt und anscheinend hast du dich verschrieben, denn er hat tatsächlich 4 Kerne anstatt 2. Aber du wirst wohl einsehen, dass die Karte eventuell doch nicht so gut geeignet ist ;)

0
@Fearii

Nein, in wirklichkeit hat er 2, wie die meisten quad core prozessoren. Und pro Core 2 Threads = Leistung eines Quad Core. Auf MAX Details richtig, aber wie ich oben geschrieben hab hab ich das gleiche ergebnis auf niedrig, bzw normal. Da können leute mit durchaus schlechterer hardware besser zocken auf Hoch, als ich auf normal.

0
@eddi2345

Threads und Kerne sind aber unterschiedlich. Wenn ein Kern 2 Threads hat, dann heißt es, dass sich die beiden Threads die Leistung eines Kerns teilen. Das sind quasi 4 virtuelle Kerne aber nur 2 tatsächliche.

0

Was möchtest Du wissen?