GTA V ruckelt, was tun (PC)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Hardware ist auch nicht die beste. Dass das Spiel mit diesem Gafikprozessor überhaupt startet verwundert mich. 

Im Optionsmenü findest du Grafikeinstellungen und Erweiterte Grafikeinstellungen. Stelle bei beiden alles aufs niedrigste. V-Sync solltest du ausschalten, da dies generell nur bei älteren Spielen einen Vorteil bringt. V-Sync begrenzt die Anzahl der fps auf den Wert, den dein Monitor wiederheben kann. 

Die Bildwiederholrate stellst du am besten auf 60 oder so hoch wie möglich. 

Sollte das Spiel nicht auf den niedrigsten Einstellungen spielbar sein, musst du die Auflösung runterschrauben. Ich gehe davon aus, dass du einen 1920*1080 FHD Monitor besitzt. In diesem Fall könntest du dann die Auflösung auf 1280*720 oder auf irgendwas niedriger als FHD stellen. Dies spaart Rechenleistung.

Ich bin auch kein profiauf dem gebiet aber, ich würde auf jeden fall die Grafik einstellungen von GTA ganz runter schrauben, ( steht ja meistens LOW, MEDIUM...)

Und wenn alles nichts bring muss wohl ne neue Grafikkarte ran.

Grakaloms1 25.02.2017, 14:50

Finde ich die nochmal extra wo? Weil in den Grafik-einstellungen steht zu jedem Detail Normal-Hoch-Sehr hoch

0
tile1907 25.02.2017, 14:52
@Grakaloms1

Also es gibt bei GTA meiner meinung, Grafikeinstellungen und Erweiterte grafikeinstellungen, Müsste direkt da drunter stehen.

Ja also dan musst du die wohl auf normal mahchen ( damit war nur gemeint das du sie ganz runterschtrauben sollst)

0

Nun deine Hardware ist relativer Müll. Aber v-sync solltest du auf jeden Fall ausschalten und die Bildwiederhohlrate stellst du auf 60 oder mehr.

Mit der Karte wird das nichts da besseres zu erzielen, im Nachhinein kannst du froh sein das es überhaupt startet

Am besten nennst du uns mal deine Grafikkarte. DIe Bildwiederholungsrate auf 60hz und v-sync aus versuch das mal

Grakaloms1 25.02.2017, 14:52

Danke, Grafikkarte ATI Radeon HD 4870 512 MB

0

Was möchtest Du wissen?