Gta V für mich eine riesen Enttäuschung .. warum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Onlinemodus funktioniert nicht? Klar sie hatten Startprobleme aber mittlerweile kann man doch problemlos spielen und selbst wenn mal iwas falsch läuft, darüber kann ich dann auch hinwegsehen. Schon klar dass San Andreas was andres ist. Das waren die ersten Spiele bei denen man Autofahren konnte und sogar aussteigen.^^ In GTA 5 ist dass dann keine Neuheit mehr. Die ganzen kleinen Sachen in San Andreas haben auch dass Spiel ausgemacht, aber es gab einen Grund dafür. Man füllte das Spiel mit so vielen kleinen Minigames aus, weil es damals einfach noch keinen Online Modus gab. Dieser ersetzt eben jetzt das Spiel nach dem Durchspielen. Danach ist GTA V ehrlich gesagt, auch nichts besonderes mehr. In dem Punkt ist San Andreas wirklich besser. Aber es gibt eben den Online Modus ... da kannst du genug schei*e machen. Und die Polizei ist eher zu stark, sie nervt mit der Zeit extrem. Und was ist daran so geil seine Waffen zu verlieren?! Also keine Ahnung .... ich finde GTA 5 und San Andreas zwei ebenbürtige Versionen von Rockstar Games. Das alte repräsentierte die damaligen technischen Fortschritte, GTA 5 die heutigen.

Gta 5 war einfach weltklasse selbst schuld die story im marathon durgezockt zu haben aber jeder hat einen anderen geschmack...

Ps: deine x box ist zu alt deswegen ruckelt das spiel und der online modus hakt

also auf der ps3 ist das spiel für mich unspielbar.... es ruckelt total mit 15fps. auf der xbox slim läuft alles flüssig

Endlich mal jemand der mich versteht, für einen wahren Gta Spieler ist GTA V sehr enttäuschend, ich gebe dir in allen Punkten recht!

ich finds besser als alle anderen GTAs

jeder hat eine andere Meinung.

Was möchtest Du wissen?