Gute Musik beim Autofahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus,

also auch wenn ich persönlich kein Fan von Rap bin, in meinem Auto höher ich das was ich mag, egal ob es den Mitfahrern bast oder nicht.

Grundsätzlich habe ich aber Mehrere USB-Sticks mit verschiedenen Musik Genres im Auto, einen mit Klassik für längere Fahrten, einen mit Remixes, Techno und House wenn es mal zum Feiern ist, und einen mehr in Richtung Metall/Rock was ich so im allgemeinen höhere.

Es gibt großteils wirklich gute unbekannte Remixes und dann wieder Sachen wo einem fast das Essen hochkommt, und dann wird er sch*** auch noch voll gehypt, da mus man einfach auf Youtube suchen und anhören was einem gefällt.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lukas1643 07.06.2016, 20:14

Ja das Problem ist, dass ich weder eine USB noch eine MP3-Schnittstelle in meinem Auto hab. Ich hab auch schon 3 FM-Transmitter geschrottet und echt keine Nerven mir nochmal so ein Dreck zu kaufen. :D Deswegen muss ich jetzt wohl oder übel auf CDs umsteigen.

Mal von der Musik her auf die Mitfahrer zu schßieen geht schon, aber nicht wenn man regelmäßig bzw. mal über eine längere Strecke zusammen fährt. :P

Liebesx gutefrage.net team, bitte erklärt mir wieso ich nicht sch+++ßen schreiben darf, was ist bitte an dem Wort so schlimm?

0
Eraser13 07.06.2016, 20:17
@Lukas1643

Ja Okay, wie wärs wenn du deinen Mitfahrern mal vorschlägst sie sollen mal eine CD mitbringen, was sie so gerne höhren würden?

Da kann man sich sicher auf einen Kompromiss einigen.

Aja: Sch**ße ist ein ganz böser böser fäkalausdruck daher darf man das nicht ^^


0
Lukas1643 07.06.2016, 20:43
@Eraser13

Ja, da kommt dann meistens so eine Antwort wie "Als hätte ich noch CDs mit aktueller Musik :D

Aber Danke für deine Hilfe :)

0
Eraser13 07.06.2016, 21:40
@Lukas1643

Aja Sry Vergessen, ist ja schon die Generation MP3 und Spotify oder wie der ganze Mist heißt :-)

0

Ich kann Dir die Lieder von Jamie Foxx auf jeden Fall empfehlen. Die Songs von dem sind echt Hammer! Manche gehen langsamer (Slow z. Bsp. :D), andere etwas schneller (Winner). Und der Beat ist immer gut. Sonst noch gute Lieder.. vielleicht von Usher (u dont have to call, Caught up)? Nate Dogg (music and me, i got love)? Oder alte Songs von Chris Brown. Die sind auch gut. Oder oder oder 50 Cent's Songs... Round and Round von Jonell und Method Man ist auch voll cool. Musik die einfach entspannt und nicht dieser ganze gefühllose Schrott im zu schnellen Rhythmus, der Deinen Kopf auseinander nimmt.

Ach ja, und hör im Auto was Du möchtest, denn Du fährst ja ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Lukas :D In allen Punkten stimme ich dir 100%ig zu und kann deine Situation, von Musikkritikern umgeben zu sein, nachfühlen! :D Ich, als Musikbegeisterter, versuche mal deine sehr humorvoll geschriebene Frage zu beantworten indem ich einige Musik-Kanäle auf YouTube vorschlage. Alles EDM: - MrSuicideSheep (Mein persönlicher Lieblings-Musikkanal) - Trap Nation (auf dem vor einem Monat auch ein guter Remix von deinem erwähnten Lied erschienen ist) - Proximity (Meistens fröhliche House/-ähnliche Musik) - Monstercat (Enthält auch "Härteres", nicht für jedermanns Ohr geeignet) - NoCopyrightSounds (Dort erschien auch vor 2 Jahren dieses "Fade"-Lied, welches im Moment so abgeht) Hier ist meine extrem lange, jedoch immer noch unvollständige Musik-Playlist. Musst ja nicht alles durchhören, kannst ja immer wieder einen picken (sie sind ein https://www.youtube.com/playlist?list=PLsq9mia2s5KaeArI_5OxYX-Vaz9Gzl06lArI_5OxYX-Vaz9Gzl06l Ich empfehle dir allgemein ein bisschen nach Playlisten zu suchen (z.B. "Favourite music", "Best music", etc..). Zum Schluss wollte ich dir einige meiner (auch in der Playlist enthaltene) Lieblingslieder vorschlagen, die passen könnten...Jedoch haben sich innert kürzester Zeit so viele angehäuft, dass es keinen Sinn mehr ergab, sie alle einzeln zu nennen. Daher...hör dir am besten mal meine Playlist an. Sie enthält auch englischen Rap und ein bisschen Pop (von ca. 300 bis 400), das kannst du ja überspringen. Neben EDM wäre dann möglicherweise Linkin Park oder The Black Eyed Peas zu empfehlen (auch in der Playlist enthalten). Ich hoffe, mein wirres Vorschlagen hat dir weitergeholfen :D Noch was: Gute Musik zu finden braucht ziemlich viel Zeit. Jedoch ist es sie aber wert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lukas1643 07.06.2016, 20:45

Ok Danke, ich klick mich mal durch deine Playlist durch und schau ob da was für mich dabei ist.

Ich weiß nicht wie viel Stunden ich schon auf Youtube verbracht habe um Musik zu suchen, und sie dann unerträglich fand sobald ich wieder nüchternm war :D

1
LeLong 07.06.2016, 20:50
@Lukas1643

Haha, kein Ding :D

Übrigens sorry für das nicht vorhandene Layout. Da hat gutefragedotnet wiedermal einen superb Job gemacht^^ 

0
LeLong 10.06.2016, 12:20
@Lukas1643

Ja, mein Musikgeschmack ist schon etwas eigen^^ Darum finde ich es cool, dass du trotzdem dran geblieben bist :p

Was den Anfang des Liedes betrifft habe ich absolut keine Ahnung, kann sein.. Aber es tönt gut! :D

0

Alle platten von Paul elstak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?