Gschäftsbedingung Wie kann mann das verstehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das bedeutet so viel wie, egal was du bietest, du musst dich daran halten. Damit sollen wohl Spaßbieter abgeschreckt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf den ersten Blick auch verwirrend, jedoch aufs Fernabsatzgesetz zurückzuführen, denn dieses berechtigt Dich ja grundsätzlich die Ware zurückzugeben. Unterm Strich bedeutet das nur, dass Du zu Deinem Gebot stehen mußt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
19.04.2016, 10:43

Das hat mit einem schon ewig nicht mehr existenten Fernabsatzgesetz nichts zu tun.

0

Das dein Gebot nach Ende des Auktions, 48 Stunden verbindlich ist. Dies läßt  der Verkäufer 48 Stunden Zeit zu überlegen ob er doch verkauft oder nicht.

Danach kannst Du entscheiden dein Gebot zu ändern oder zurück zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elvin1986
19.04.2016, 02:37

Genau das habe ich nicht verstanden mit den 48 Stunden 

0

Das heißt verkauft ist verkauft und du kannst es dir nicht mehr anders überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer beitet und Zuschlag bekommt hat zu zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?