Gruseliges Insekt, aber welches genau?

Insekt im Profil - (Tiere, Biologie, Insekten) Insekt schräg von vorne - (Tiere, Biologie, Insekten)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist die Raupe eines Buchenspinners:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://img.fotocommunity.com/Schmetterlinge/Nachtfalter/Buchenspinner-Raupe-Stauropus-fagi-a18656779.jpg&imgrefurl=http://home.fotocommunity.de/pieps/index.php?id%3D1308123%26d%3D18656779&h=750&w=1000&sz=350&tbnid=DrQyGMrA6iMdTM:&tbnh=92&tbnw=123&zoom=1&usg=__S78BcbXSizYsq3U4U6H542XUBZA=&docid=CbjFXEvy6iVsMM&sa=X&ei=GJbEUYnkJK6v4QSKiYA4&ved=0CDEQ9QEwAA

Ich weiß nicht ob der link funktioniert, hier ist noch ein anderer:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.arbofux.de/img/stauropus-fagi2-g.jpg&imgrefurl=http://www.arbofux.de/buchenspinner.html&h=480&w=600&sz=51&tbnid=Y7atdNLbIlQ_TM:&tbnh=93&tbnw=116&zoom=1&usg=__OMwErKXpo2dtIR9P8L0_ByPYdEQ=&docid=8MN04wATjfkIyM&sa=X&ei=GJbEUYnkJK6v4QSKiYA4&ved=0CDQQ9QEwAQ&dur=72

Ansonsten einfach googeln: Raupe Buchenspinner!

3

Chapeau - hätte ich nicht sagen können. Wieder was gelernt. Schaut toll aus! Auch das Bild ist schön!

1

Endlich weiß ich, wonach ich suchen muss um mehr zu erfahren, danke dafür. Ich wusste nicht, dass es solch bizarre Arten von Raupen gibt!

Das passt sehr gut, denn es handelt sich tatsächlich um einen Mischwald, in dem auch einige Buchen stehen. Mit der Bezeichnung konnte ich nun auch einige informative Internetseiten finden. Am aufschlussreichsten war für mich der Beitrag zum Buchenspinner auf Arbofux.de. Dort heißt es unter anderem:

[...] in warmen Jahren kommt es teilweise aber zum Schlupf einer weiteren Generation im August.

Und da es laut Klimastatusbericht des Deutschen Wetterdienstes 2007 in den ersten acht Monaten durchweg erheblich wärmer als der langjährige Mittelwert war, war die von mir fotografierte Raupe des Buchenspinners wohl eine der zweiten Generation.

P.S. Deine angegebenen Linkadressen funktionieren, aber wie gewohnt wird in Antworten bei gf nur der erste Teil als Link dargestellt, und man muss deshalb die Adresse manuell in die Adressleiste kopieren. Tipp: Definiere den Link einfach selbst mittels HTML (siehe mein Link weiter oben).

0

Hallo!

Ich finde, dass es irgendwie Ähnlichkeit mit einer Riesen-Assel hat. Die Größe und der Körperbau würde passen. Aber es hat halt auch mehrere Fühler und einen Assel- und Krebs-untypischen Kopf, weswegen mir nicht erschließt, um was es sich sonst so handeln könnte. Vielleicht ist es ja eine neue Tierart? Wer weiß o.O O.o ? :D Aber du könntest ja eines dieser Tiere da einfangen in einem Glas und oben statt ´nem Deckel ein Taschentuch mit Gummibändern anbringen. Dann bekommt es auch Luft und dann könntest du es anderen Einheimischen zeigen, da diese es vielleicht wissen könnten. Oder du fragst einen Lehrer oder sonstige "schlaue Leute".

LG,

Dardan1999

Da ich das Foto im September 2007 gemacht habe, kann ich das Tier nicht mehr einfangen. Außerdem dürfte der Großteil meiner Lehrer mittlerweile wohlverdient in Pension gegangen sein... ;-)

0

Eine Raupe, Baumraupe...

Was möchtest Du wissen?