Gruselfilm Trauma wegkriegen wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas hatte ich früher auch. Er muss einfach sobald er anfängt an so etwas zu denken, sich ablenken. Zb. Ein Buch lesen oder so. Und dass dann so lange bis er einfach vor müdigkeit einpennt. Hat mir immer geholfen! :)

In Bezug auf jüngere Geschwister habe ich nicht soo viel Erfahrung, zumal der Film nicht ganz so heftig war wie Grave Encounters. Mein kleiner Bruder hatte mit 11 mal Sleepy Hollow (den mit Johnny DeppdessenNamegutefragenetnichtmag) gesehen und ist heulend und mit Alpträumen aufgewacht. Ich hab ihn dann in meinem Bett schlafen lassen, was ihn sehr beruhigt hat.

Ansonsten - redet mit ihm. Versucht, ihn abzulenken und vielleicht klappt es auch, wenn du die Dämonen irgendwie ins Lächerliche ziehst, indem du dir ein paar Geschichten ausdenkst und sie mit ihm zusammen erzählst, also dass er sich auch dazu ausdenkt, wie er die Dämonen platt macht oder ähnliches. Deiner ist zwar schon 13 und damit etwas älter als mein kleiner Bruder damals, aber zumindest bei meinem hat's geholfen.

Ich hab den Film gesehen und er ist lächerlich und langweilig. Außerdem gibt es nicht um sonst FSK.

Deine Eltern sollen sich drum kümmern! Du bist ein Kind, es ist nicht deine Sache.

Was möchtest Du wissen?