Grusel storys?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich mag solche Storys nur, wenn sie wahr sind. So wie die Story vom Unglück am Djatlow-Pass. Eine wahre unaufgeklärte Story.

unbeding den ganzen Artikel dazu lesen, hier ein Auszug:

Das Unglück am Djatlow-Pass bezeichnet den ungeklärten Tod im Jahr 1959 von neun Ski-Wanderern im nördlichen Ural, im Gebiet zwischen der Republik Komi und der Oblast Swerdlowsk. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht vom 1. auf den 2. Februar 1959 am östlichen Hang des Berges Cholat Sjachl (Gipfel: ca. 1100 m) (mansisch für Berg der Toten). Der Gebirgspass, an dem das Unglück stattfand, wurde später nach dem Gruppenanführer Igor Djatlow Djatlow-Pass benannt.

Fehlende Augenzeugen, die Umstände des Unglücks und nachfolgende journalistische Untersuchungen des Todes der Wanderer regten viele Spekulationen an. Untersuchungen der Todesfälle kamen zu dem Ergebnis, dass die Wanderer wahrscheinlich ihr Zelt von innen aufschlitzten und dieses barfuß und leichtbekleidet verließen. Die Leichen zeigten keine Anzeichen eines Kampfes, allerdings hatten zwei Opfer einen frakturierten Schädel, zwei hatten gebrochene Rippen, und einem weiblichen Opfer fehlte die Zunge.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ungl%C3%BCck_am_Djatlow-Pass

Also nochmal: Aus unbekanntem Grund, ohne das andere Menschen anwesend waren, haben die schlafenden Wanderer alle Panik bekommen, so das sie ihre Zelten aufschlitzen(anstatt den reißverschluss zu benutzen) sind nackt und barfuss weggelaufen und später erfroren oder durch "unbestimmte gewalteinwirkung" die aufgrund der Stärke nicht menschlichter Natur war, gestorben. Einer Frau fehlte die Zunge. Der Bericht ist wahr, es gab eine Untersuchung aber nie ein Ergebnis, was die Todesursache nun wirklich war.

Ich empfehle dir die Kurzgeschichten von Roald Dahl. Diese sind in den Taschenbüchern "Küsschen, Küsschen" sowie "Und noch ein Küsschen" zusammen gefasst.

Von Edgar Allen Poe empfehle ich dir z. B. die Stories "Das verräterische Herz" und "Die Maske des roten Todes".

Nicht schlecht sind auch die Kurzgeschichten-Bände von Stephen King, die "Nachtschicht" und "Der Fornit" heißen.

kennst du saw? ich hab alle teile gesehen bin jetzt aber nicht der größte fan... erzähl einfach davon wie die leute dort gefoltert wurden und verfeinere das ganze noch damit das du sagst das es das angeblich auch in deutschland gibt ;)

Edgar Allan Poe, Die schwarze Katze

Was möchtest Du wissen?