Gruppenbewerbungsgespräch.. Wie am besten vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Verantwortlichen werden sehen und hören wollen, wie sie sich in diesem Gespräch darstellt und prädentiert. Ich kann aus eigener guter Erfahrung sprechen und ernsthaft sagen, dass dort nicht die Besten bestehen und genommen werden/weiter kommen.

Es wird sehr viel Wert auf Gruppenarbeit/Teamfähigkeit und Teamleitungsfähigkeit gelegt, d.h. konkret, ist deine Freundin engagiert im Team mitzuarbeiten und eventuell auch die Führungsposition einzunehmen?

Gepflegtes aussehen, freundlichkeit und eine gewisse ausstrahlung sind in diesem Beruf denke ich auch grundvoraussetzungen. So wie ausdruck und umgehensweise!

Fragen werden sicherlich teilweise über die Firma kommen. Gründung, wieviele Filialen in Deutschland, welche Produktpaletten eventuelle Tocherfirmen?!

Allgemeinwissen: zB aktuelle Politik, Deutsch, Mathe, Englisch evtl als kleiner Vorabtest. Das sind so die Möglichkeiten.

Bei dem Gruppengespräch könnten Verkaufsalltägliche Dinge drankommen, wie zB ein Kundesngespräch oder ein Anruf eines Kunden oder eines Lieferanten.

GAAAAANZ wichtig, egal ob Raucher oder nicht, niemals vorher rauchen, der Geruch wirkt auf Nichtraucher (egal wann geraucht wurde) sehr sehr abschreckend. Das soll keine Diskreminierung sein, ist letztlich auch nicht entscheidend, aber man nimmt es unterbewusst wahr...

Ka mehr fällt mir gerad nicht ein, dass waren meine Verfahrung und auswahlkriterien (nein ich bin nicht in der UNternehmensführung von Esprit) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist eigentlich egal. Sie sollte aus der Menge herausstechen durch gutes Reden, höflichkeit, anständiges Auftreten und natürlich Ahnung vom Fach sollte sie haben. Sie sollte auf keinen Fall untergehen, sodass die Leute denken, die ist immer so ruhig, aber sie sollte auch nicht zu aufgebracht sein, sonst könnten Kunden verschreckt werden. Aufmerksamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?