grunstücksrecht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

alles was nicht durch Baulast im Grundbuch eingetragen ist,wird abgerissen

Durch solche Sachen sind schon die hefticksten Streiterei bei Nachbarn ausgebrochen.Und diese Streitereien gehen oft Jahrelang,weil keiner klein beigeben will.Außerdem kosten diese Streiterei oft unmengen an Gelder bei den Gerichten und Anwälten.Das ist es nicht wert.Wegen ein paar Centimeter würde ich keine Streit anfangen.Denn von diesen paar cm habe ich keinen nutzen.Wenn es zwei bis drei Meter wären,wäre es was anderes.Also ich gebe dir den guten Rat vergesse das ganze.Du verschonst auch damit deine Gesundheit.Von einer Frau weiß ich,dass sie fast 30 Jahre sTreit mit dem Nachbarn hat und ist heute krank.Und nur wegen sao einen vierlefranz.Die meisten Streiteren sind Kinderkake.Die sind es nicht wert das man sich darüber streitet.Halte Frieden mit deinem Nachbarn.Die paar Centimeter sollte dich nicht umbringen.Wenn du anfängst auf dein Recht zu pochen,wirst du viele tausend Euro los.Also vergesses dieses ganze.Das ist mein Rat an dich.

spikescastle 26.09.2010, 20:28

ein kleiner rat an dich " gelehrter" ;o) wenn ich anfange auf mein recht zu "pochen" weiss ich das ich in diesem fall gewinnen werde. odedr wie man so schön sagt. hatte gehofft ne verwertbarere antwort zu bekommen. und es geht nicht nur um ein paar cm ;o)

0

So weit ich weiß, muss sogar einen ganz ordentlichen abstand zum nachbargrundstück einhalten und darf eine hecke nicht ganz nah an die grenze bauen. aber wenn du ganz sicher gehen willst, schau doch mal unter www.kanzlei-masin.de nach. da kannst du fragen per e-mail stellen.

Tja, da kann dir wohl nur einer weiterhelfen der sich mit sowas auskennt. Einer vom Bauamt oder ein Anwalt.

Finde ich schon dreist. Und habt ihr diesen Sommer schon genau unter seinem Balkon gegrillt auf eurem Grund? Das fiel mir dazu nur gerade ein.

Es liegen so viele Nachbarm Im Clinch. Ich hätte schon was unternommen, als der Balkon drangesetzt wurde. (Gehört der jetzt nicht eigentlich Euch, weil er über Eurem Grundstück ,hängt'?)

Ob das was bringt, jetzt prozessieren? Wirste nur ärmer und deines Lebens nicht mehr froh.

danke für die mehr oder weniger hilfreichen antworten. wir belassen diese ganzen vorgänge seit jahren, ebendso ignorieren wir die hetzerei gegen uns da wir auch nur unsere ruhe wollen. wir haben unser haus mit eigenen händen auf unser grundstück gebaut, nur verstehe ich nicht das es uns wohl nicht vergönnt wird und nachbarn uns ständig transalieren können?? hätte gehofft vernüftigere und verwertbarere antworten zu bekommen. aber danke für diese

schnecke64 28.09.2010, 18:48

Daran kannst du mal wieder sehen, dass es einem im Leben sehr oft nicht gedankt wird, wenn man, des lieben Friedens wegen nett sein möchte und jemandem die Hand (den kleinen Finger reicht). Aus dank reißt dir dein Nachbar jetzt den ganzen Arm aus.

Tut mir leid für Euch, aber ärger dich nicht weiter, sonst wirst du noch krank. Alles Gute.

0

Duldung-Verjährung etc: Keine Ahnung. Aber was würde es bringen, wegen ein paar Zentimetern vor Gericht zu gehen? Was außer einem lebenslangen Nachbarschaftsstreit....

Wenn Du eine wirklich hilfreiche Antwort haben möchtest, solltest Du einen Anwalt kontaktieren. Schau doch mal unter www.kanzlei-masin.de nach. Da kannst Du Fragen auch per E-Mail stellen.

Ich würde al diese Fragen am Bauamt stellen, da bist du dann sicher, auch ein korrektes Antwort zu bekommen.

Ich glaube nicht das das sein darf.

Was möchtest Du wissen?