Grunssicherung Regelbedarftsstufe 3

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ja Du musste etwas tun. Hast Du schon einen Bescheid zur Grundsicherung erhalten? Wenn ja und Dir wurde nur die Regelbedarfsstufe 3 zuerkannt, bitte in Widerspruch gehen! Dies wurde erst im Juli vom BSG entschieden, das behinderte Personen, welche bei ihren Eltern wohnen, die Regelbedarfsstufe 1 zusteht. Wenn dieser Widerspruch abgelehnt wird, muss man in diesen Staat eben klagen, um an sein Recht zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?