grundwasser in den pool?

5 Antworten

Ich nehm immer Brunnenwasser (kommt ja auch vom Grundwasser) für meinen Pool. Bis jetzt habe ich nicht anders beim Filter oder beim Chlor gemacht, also bei mir passt alles.

Ja, das geht! Musst nur rechtzeitig beginnen, mit dem auffüllen, da die Pumpen schnell mal überfordert sind und das Wasser sehr kalt ist. Kleine Umwälzpumpen sind ja meist dabei (bei den Pools). Gelegentlich musst Du auch etwas Chlor dazu geben, allerdings in einem Gitterbehälter oder Netz oder so, da das Chlor den Boden der Quick up pools angreift (war bei uns jedenfalls so)!

klar geht das du kannst ja dann die wasserhärte usw...mit den teststreifen messen um zu erfahren wie der ph wert ist um dann evtl mit dem pulver ph-minus oder ph- plus auszugleichen.....falls dein grundwasser arg sandig ist solltest du es durch einen filter einfüllen...mit dem chlor ändert sich eigentlich nichts so lange du kein extrem schmutziges wasser hast....

Was möchtest Du wissen?