Grundunsatz / Leistungsumsatz -Was ist denn das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kurz gesagt. Grundumsatz ist das, was dein Körper zum Leben braucht, einfach nur, weil du am Leben bist. :) Du hast eine bestimmte Größe und ein bestimmtes Gewicht, ein bestimmtes Alter und ein (un)bestimmtes Geschlecht. Daraus kann man den Grundumsatz errechnen.

Der Leistungsumsatz ist, was du zusätzlich am Tag durch Tätigkeiten verbrauchst. Sprich, ein Bauarbeiter hat einen höheren Leistungsumsatz als eine Bürokraft und wenn du viel Sport machst, hast du wiederum einen höheren Leistungsumsatz, als jemand, die nur auf der Couch sitzt.

Aus Grundumsatz und Leistungsumsatz errechnet sich dann der Gesamtumsatz, also die Anzahl der Kilo Kalos, die du an einem Tag verbrennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ILieblichenI
17.10.2016, 14:38

Vielen vielen Dank genau so hab ich mir die Antwort vorgestellt 😊👌🏻 Sehr gut und verständlich erklärt ❤️Lg💕

0

Deine Beratung hatte dir aber schon die Formeln erklärt und mitgegeben, oder? Naja, falls nicht, hänge ich sie nochmal dran ;)

Grundumsatz:

Wird auch als Ruhe-Nüchtern-Umsatz bezeichnet und wird auf den kompletten Tag berechnet.
Der Ruhe-Nüchtern-Umsatz geht von dem Verbrauch deines Körpers zur Lebens- und Wärmeerhaltung ohne jegliche weitere Anstrengung weder von dir noch von aussen aus.
Die Richtwerte sind: nüchtern, schlafend/liegend, bei konstantem Klima von 20°C.
Berechnet wird der GU meist anhand von Geschlecht, Größe und Gewicht, für Übergewichtige wird anstelle des Gesamtgewichtes nur der fettfreie Anteil berechnet (man zieht also den Körperfettanteil ab) - letzteres macht ein guter Ernährungsberater auch mit dir zusammen, zum Selbstlernen wird erstere Methode genommen.
In der Beratung wird auch oft zwischen Ist und Soll unterschieden

Leistungsumsatz und Gesamtenergieumsatz:

Jede Aktivität vom Sitzen, übers Stehen bis hin zur Denkarbeit verbraucht ein gewisses Maß an Extraenergie - dies ist der Leistungsumsatz.
Man könnte hier also jede Aktivität für sich zusammenaddieren und auf den Grundumsatz setzen (Gesamtumsatz).
Die DGE hat hier jedoch zur Erleichterung den PAL (Physical Activity Level) mit einer anschaulichen Tabelle eingeführt.
https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/energie/#pal
Du suchst dir den Wert, der am besten deinen täglichen Ablauf beschreibt heraus, multiplizierst ihn mit dem Grundumsatz und erhältst auch einen Gesamtumsatz.

Der LU ist etwas unübersichtlich für viele, daher starte ich meine Beratung oft über PAL und Gesamtbedarfserechnung. Dieser Wert kann dann auch besser mit dem Ernährungs- und Aktivitätstagebuch abgeglichen werden.

Rechnungen:

GU einfach: 
Körpergewicht in kg * 0,9(w) / 1(m) * 24 Stunden
GU bei Übergewicht/Erwachsener/Tag:
30 kcal + fettfreie Körpermasse in kg
Gesamt: 
GU * PAL * 1,06
LU: 
GU * Pal -GU
oder Summe der Aktivitäten (pro Tag)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi vielleicht hilf dir das weiter, habe mich gerade daran erinnert, das wir diesen im Ernährungsunterricht der Fos auch benutzt haben und zwar den PAL-Wert

https://www.lebensmittellexikon.de/p0002500.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ILieblichenI
17.10.2016, 14:46

Ein sehr sehr guter Link zum selber ausrechnen! Vielen Dank !❤️ Sehr gut erinnert 👏🏻😉Lg💕

0

Was möchtest Du wissen?