Grundumsatz/Gesamtumsatz/Kalorien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Richtig - aber so nimmst Du vermutlich nachhaltig zu. Den die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. 

Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: Wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle". 

Alles Gute.

Ja aber der Jojoeffekt ist dann vorprogrammiert.

Zu viel gegessen! Macht das was aus?

Hallo Leute. Ich hatte mir vorgenommen 1700 kalorien am Tag zu essen ( sollte eigentlich 1900 Kalorien essen will aber abnehmen und Muskeln aufbauen ). Naja heute habe ich 2000kcal gegessen :(
ABER was mich etwas beruhigt ist dass ich laut meinem iPhone 900kcal beim Gehen verbraucht habe. Heißt das dass ich sozusagen heute nur 1100kcal gegessen habe ?! Aber das liegt unter dem grundumsatz ( liegt bei mir bei 1400kcal ). Heißt das dass ich unter meinem grundumsatz Kalorien gegessen habe?
Zweite Frage ist wie das mit dem Jo-Jo Effekt ist. Habe ja theoretisch mehr als 1400kcal heute gegessen aber praktisch ja 1100kcal gegessen. Was ist wenn ich in den nächsten Wochen sagen wir mal jeden Tag 1700kcal esse aber am selben Tag 400kcal verbrauche also somit nur 1300kcal zu mir genommen habe kommt dann der Jo-Jo Effekt.
Vorallem wie wird man den wieder los ? Da sinkt ja sozusagen der grundumsatz auf sagen wir mal vom 1400 Kalorien auf 1000 Kalorien. Ist das dann für immer so oder nicht ?
Ich hoff ihr versteht das alles ;)
Danke für hilfreiche Antworten.  

...zur Frage

Warum nehme ich nicht ab? (grundumsatz / gesamtumsatz )

Google liefert mir keine direkte Erklärung für mein Problem vielleicht könnt ihr helfen . Ich wiege leider zu viel , bin w , 25 Jahre alt , 170 groß und wiege 95 kilo. Ich habe mir vor ein paar Monaten meinen grundumsatz und den gesamtumsatz an Kalorien berechnen lassen. Man sagt ja man soll mindestens den grundumsatz täglich zu sich nehmen damit der Körper nicht in die hunger Phase fällt und alles speichert , was geht bzw um dem hihi vorzubeugen. Da halte ich mich dran. Zusätzlich steigere ich den gesamtumsatz durch sport. Crosstrainer alle 2 Tage 30 min , an den anderen Tagen dann inline skating. Tägliche Bewegung habe ich auch durch meinen Hund , mit dem ich raus geh. Trotzdem nehme ich nicht ab. Zwar auch nicht zu , aber seit ich im Januar damit angefangen habe , meine Ernährung umzustellen und darauf zu achten, den grundumsatz zu essen , aber unter dem gesamtumsatz zu bleiben, steht mein Gewicht. Ich bekomme echt langsam die Krise und weiß nicht , woran es liegt . Weiß jemand Rat ? Elena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?