Grundumsatz Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Zunehmen braucht es einen Kalorien-Überschuss, d.h. mehr als der Gesamtumsatz (was der Körper insges. am Tag braucht inkl aller Aktivitäten)

Zum Abnehmen ein Kaloriendefizit - allerdings weniger kcal als der Gesamtumsatz und den Grundumsatz niemals unterschreiten!!

Bei dem Grundumsatz handelt es sich um die Menge an
Kalorien/ Nährstoffen, die ein Mensch benötigt um auch in absoluter Ruhe
(Schlaf) seine lebensnotwendigen Funktionen aufrechtzuerhalten
(Wärmeproduktion, Herz-Kreislauffunktion, Atmung, Nieren- und
Hirntätigkeit). Die Höhe dieses Grundumsatzes beträgt ungefähr 4,2 kJ
(1kcal) / Std. / kg Körpergewicht.

http://vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de/spomedial/content/e866/e2442/e7594/e7635/index_ger.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Grundumsatz gibt an, wie viele Kalorien du brauchst, damit dein Körper alle lebenswichtigen Funktionen erfüllen kann. Diese musst du also mindestens zu dir nehmen. Dadurch nimmst du auch nicht zu, im Gegenteil - sobald du Sport treibst, nimmst du nur mit dem GU sogar ab.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?