Grundumsatz ; Abnehmen usw

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bleib bloß wie du bist. 57-58 kg ist ganz gut und völlig ausreichend. 1000 kcal. ist zu wenig. Gerade für jemandem im Wachstum. Theoretisch kannst du dich vollstopfen mit Kalorien, wenn du genug Sport machst.

In der Regel sagt man 2000 kcal pro Tag + Sport reichen zum abnehmen.

wenn du weiter so machst, dann wirst du irgenwann nicht mehr aufhören können.

du solltest auf jeden fall min 1500 kcal essen und dazu sport treiben ! und bei deiner ernährung musst du auf jeden fall drauf achten gesund und ausgewogen zu essen

Versuch es doch einmal mit Sport (Laufen, Schwimmen oder so). Das hilft gegen alles.

Du siehst besser aus, fühlst dich besser und du kannst mehr essen ohne zuzunehmen.

Es kommt drauf an, was du isst. Wenn du viel Gemüse isst, kannst du automatisch mehr essen.  Du solltest ca. 1500 Kalorien zu dir nehmen, du bist ja auch noch im Wachstum.

Warum hungern sich eigentlich viele Kids so ab? Ich versteh es nicht. Der Magerwahn hört wohl nie auf.

lovelikewoe 06.05.2011, 23:28

Ich bin auf keinen fall im Magerwahn ;-)

2 Kilogramm und dann habe ich mein Idealgewicht, das gehört noch lange nicht zum Magerwahn. Ich versuche erstmal auf 1300/1400 Kcal zu kommen, aber leider betreibe ich nicht viel Sport.

 

0

oh okay, mehr als 2 Kilogramm sollten's ja auch nicht sein :)

Ich esse einfach jetzt jeden Tag nur ca. 50kcal mehr damit meiner Stoffwechsel langsam wieder hochfährt, dann komme ich irgendwann auf 1200kcal /1300kcal, leider weiß ich immernoch nicht wieviel ich jetzt essen muss....

Halt!!!!! warum willst Du abnehmmen ,laut Deiner Maße hast Du  minderstens 5kg untergewicht.Und auserdem bist Du noch im Wachstum,L.G

Gib mal in Google Kalorienrechner ein,1000-1100 ist viel zu wenig, das ist gefährlich.

eigentlich normalgewicht

tja mit den kalorien ist schwer zu bemessen

auf jeden fall vermeide oder iss weniger von:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

Was möchtest Du wissen?