Grundstücksteilung und anschließender Verkauf der Teilstücke

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

das Grundstück muss erst geteilt werden bevor es, bzw. die Teilstücke verkauft werden können. Deswegen müssen die potentiellen Käufer zu überhaupt keinem Notar, das muss der gegenwärtige Eigentümer schon selber erledigen. Der will sich aber scheinbar um die damit verbundenen Kosten drücken: Vermessung, Änderung von Kataster und Grundbuch, das kostet!

Was möchtest Du wissen?