Grundstück mit Bauträgerbindung -> Wunschhaus möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst zwischen den Häusern des Bauträgers wählen. Auf die individuelle Errichtung von Häusern sind sie in der Regel nicht eingerichtet.

Normalerweise schon, aber die "Extras" kosten dann.

Das kann dir nur der Bauträger sagen !

was möchte die literaturwissenschaft damit sagen?

ich zitiere: Ein literarischer Text besteht also in jedem Fall aus einer festgelegten, längeren oder kürzeren, in der Regel endlichen Abfolge von Sprachlauten und/ oder Schriftzeichen. Bei dieser Festlegung handelt es sich aber nicht um eine hinreichende, sondern nur um eine notwendige Bedingung, die ja auch z. B. von Telefongesprächen, SMS-Nachrichten oder Anfeuerungsrufen erfüllt wird.

Es müssen also weitere Bedingungen erfüllt sein, damit eine Zeichenfolge als ›literarischer Text‹ bezeichnet werden kann. Drei derartige Bedingungen haben sich in der Geschichte der literarischen Kommunikation und der Literaturwissenschaft als Konstanten erwiesen, auf die immer und immer wieder rekurriert wurde: erstens die Fixierung (Speicherung), zweitens die Fiktionalität (Erfundensein) und drittens die Poetizität (künstlerische Sprachgestaltung). […]

heißt das jetzt das reine Telefongespräche und SMS Nachrichten nicht als literarische Texte angesehen werden? oder wie das das hier gemeint

...zur Frage

WEG mit mehreren Häusern hat ein Problem in einem Haus, müssen dann alle abstimmen?

Hallo,

wir sind eine Wohnungseigentümergemeinschaft die sich über 3 Häuser auf dem gleichen Grundstück erstreckt.

Haus 1 hat 4 Eigentümer

Haus 2 hat 3 Eigentümer

Haus 3 hat einen Eigentümer

Frage : Wenn in Haus 1 ein Problem ist und ein Eigentümer gegen den Bauträger klagen will, müssen dann auf der Eigentümerversammlung alle 8 Eigentümer erscheinen und abstimmen oder nur die 4 von Haus 1 in dem das Problem besteht?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Hallo, bauen auf einem Grundstück der auf einen Sondergebiet aufweißt?

Hallo, ich wollte bei Eltern auf dem Grundstück anbauen drei Familienhaus. Leider stellte der Bauamt fest, dass dieses Grundstück einen Bebauungsplan hat, was auf einen Sondergebiet aufweißt.

In dem Gebiet ist ehemaliger Militärkrankenhaus gebaut wurden acht Wohnungen für Ärzte ein Schwesternheim und unter anderen sind da auch Schrebergärten. Die Wohnungen und Schwesternheim wurden an Privat verkauft. Auf dem Grundstück von Eltern ist viel Platz.

Das Krankenhaus wird nicht mehr als Krankenhaus genutzt momentan ist das für zehn Jahre ein Heim geworden z. B. für Flüchtlinge. Der Nachbar bzw. Eigentümer von Schwesternheim hat auf dem Dach einen Penthaus errichtet (aufgestockt) mit Fahrstuhl und Garage. Jetzt ist die Frage, das was in Bebauungsplan steht wird nicht mehr als solches genutzt warum kann ich da keine neu Wohnfläche errichten obwohl der Nachbar neu Fläche errichtet hat ( auch wenn das Aufstockung ist, für mich ist das auch neue Wohnfläche) was kann man dagegen unternehmen, hat jemand schon mit Sondergebiet was zutun gehabt?

Danke für Antworten...

...zur Frage

Grunderwerbssteuer bei Kauf eines mit Erbpacht belasteten Grundstücks?

Hallo ins Forum,

wir haben in 2010 ein Haus gekauft, welches auf einem mit Erbpacht (40 Jahre) belasteten Grundstück gebaut wurde. Das Finanzamt hat damals den Wert der Erbbauzinsverpflichtung berechnet und kam auf einen Wert von ca. 60% des notariell festgelegten Grundstückwertes / späteren Kaufpreises. Auf diesen Wert hatten wir damals auch schon die 5% Grunderwerbssteuer bezahlt.

Nun haben wir das Grundstück gekauft, und das Finanzamt möchte nun auf den kompletten Kaufpreis die 5% Grunderwerbssteuer haben, obwohl wir diese damals schon für ca. 60 % des Wertes bezahlt haben ... also ohne Verrechnung der damaligen Zahlung.

Erläuterung im Steuerbescheid:

"Unter Beachtung der neuesten Rechtssprechung (BFH, BStBl. 2015, Teil 1, Seite 829) ist nunmehr bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlage ein Abzug eines anteiligen Kapitalwerts des Erbbauzinses für den Zeitraum nach Erwerb nicht mehr zulässig, weil mit dem Erwerb des belasteten Grundstücks kein Erwerb eines Erbbauzinsansprichs verbunden ist."

Nun habe ich aber auch im Internet folgende Infos gefunden:

http://haas-seminare-steuern-finanzen.de/aktuelles/kauf-eines-mit-erbbaurecht-belasteten-grundstuecks-1396

Ich bin nun völlig verunsichert, was nun stimmt und ob ich gegen den Bescheid Einspruch einlegen soll bzw. muss.

Danke vorab für Eure Antworten.

...zur Frage

Ich hab ein Grundstück - Wie muss ich weiter vorgehen?

Hallo,

ich habe ein Grundstück erworben. Nun möchte ich ein Haus bauen ....

Wie gehe ich vor? Was muss ich nun tun?

Wen muss ich beauftragen und wie nennen sich diese Leute? :-) Bauträger? oder Architekt? ... Ich steh grad auf dem Schlauch und würde gerne jemanden kontaktieren :-)

...zur Frage

Einfriedung / Höhe Zaun + Abdeckung?

Hallo Leute,

es handelt sich um einen klassischen Fall, der in die Kategorie Nachbarschaftsrecht fällt. Ich möchte wissen, wie hoch mein Zaun an ca. der Grundstücksgrenze zum Nachbarn eigentlich sein darf auch im Bezug auch Sichtschutz. Folgende Besonderheit: Mein Grundstück liegt ungefähr 60 cm höher als das des Nachbarn d.h. ich musste erstmal ein 60 cm hohes Mauerwerk errichten auf das dann der Zaun kommt.

Darf ich dann nur noch einen 140 cm hohen Zaun errichten nach BauO NRW? Das wäre doch total Quatsch oder nicht? (Nehmen wir mal an im Bebauungsplan steht nix und ich muss mich nach der BauO NRW richten)

Ferner wollte ich auch noch einen Sichtschutz, also Blenden in die Doppelstabmatten stecken. Mein Nachbar möchte dieses jedoch nicht. Wie sind da meine Rechte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?