Grundstück mit Bauträgerbindung -> Wunschhaus möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst zwischen den Häusern des Bauträgers wählen. Auf die individuelle Errichtung von Häusern sind sie in der Regel nicht eingerichtet.

Normalerweise schon, aber die "Extras" kosten dann.

Das kann dir nur der Bauträger sagen !

Bebauungsplan immer rechtlich bindend?

Hallo, Zur Erklärung meiner Frage muss ich vorab die Situation erklären. Wir besitzen einen Grundstück mitten in der Stadt ca. 4000qm. Es ist seit mehreren Generationen in unserem Besitz. Vor 10 Jahren wurde für das angrenzende Gebiet ein Bebauungsplan verabschiedet. (welcher unser Grundstück mit einschließt, was uns aber erst vor kurzem bewußt wurde). Inzwischen ist eine ganze Siedlung neben unserem Grundstück entstanden mit Häusern die alle nahezu genau gleich aussehen. Inzwischen interessieren wir uns auch dafür, selbst auf unserem Grundstück zu bauen und mussten mit Erschrecken feststellen, dass wir fast 0 Spielraum bei der Gestaltung des unseres Hauses haben, da Bauweise, Firstausrichtung, Fassadenfarbe, Geschossflächenzahl,...etc. alles bis ins kleinste Detail definiert sind. Daher meine Frage: Kann die Stadt mir durch einen Bebauungsplan vorschreiben wie mein Haus auszusehen hat, obwohl ich es auf meinem eigenen Grundstück bauen möchte, welches ich schon 60Jahre länger besitze als es den Bebauungsplan gibt?

Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe und Gruß,

MAX

...zur Frage

Haus bauen auf Landwirtschaftlicher nutzfläche?

Hallo erstmal. Ich habe folgendes Problem. Ich bn im Besitz eines 1000qm großen grundstückes, welches als Landwirtschaftliche Nutzfläche eingetragen, und außerhalb des Bebauungsplanes liegt. ich würde dort gerne ein Haus errichten. Die frage ist nur wie?. das Grundstück ist zwar als LNF eingetragen laut flächen nutzungsplan und bebauungsplan der stadt Krefeld liegt dort aber keine einfahrt an. ergo müssten maschinen über die garage meines Vaters fliegen um da landwirtschaft betreiben zu können.... Sinnfrei also.

wie stehen also die chancen dort ein haus errichten zu können, denn so wie die fläche nun ist liegt sie brach rum. das grundstück befinet sich auch in einer Siedlung ist also nicht direkt als außenbereich zu definieren

Schonmal vielen dank für eure antworten Gruß Jan

...zur Frage

Verpachtung von Grundstück an Veranstallter, Preise?

Hallo Zusammen. Folgende Situation: Herr X hat ein Grundstück 55.000qm, 4000qm davon überdacht. Herr X möchte dieses Grundstück bewirtschaften. Genauer möchte er periodisch Flohmarkt auf diesem veranstalten. Herr X hat das Grundstück geerbt und hat auch keine Ahnung wie er das alleine umsetzen soll. Aus diesem Grund hat er sich in seinem Gebiet an den führenden Veranstalter für Trödelmärkte gewannt, denn dieser übernimmt alles Administrative. Für die kommenden Verhandlungen hat er jedoch keine Basis, denn wie gesagt:, er hat keinen Plan. Nun zur Frage: Was wäre Preistechnisch üblich? Was kann er sich beim Veranstalter fragen?

...zur Frage

WEG mit mehreren Häusern hat ein Problem in einem Haus, müssen dann alle abstimmen?

Hallo,

wir sind eine Wohnungseigentümergemeinschaft die sich über 3 Häuser auf dem gleichen Grundstück erstreckt.

Haus 1 hat 4 Eigentümer

Haus 2 hat 3 Eigentümer

Haus 3 hat einen Eigentümer

Frage : Wenn in Haus 1 ein Problem ist und ein Eigentümer gegen den Bauträger klagen will, müssen dann auf der Eigentümerversammlung alle 8 Eigentümer erscheinen und abstimmen oder nur die 4 von Haus 1 in dem das Problem besteht?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Hallo, bauen auf einem Grundstück der auf einen Sondergebiet aufweißt?

Hallo, ich wollte bei Eltern auf dem Grundstück anbauen drei Familienhaus. Leider stellte der Bauamt fest, dass dieses Grundstück einen Bebauungsplan hat, was auf einen Sondergebiet aufweißt.

In dem Gebiet ist ehemaliger Militärkrankenhaus gebaut wurden acht Wohnungen für Ärzte ein Schwesternheim und unter anderen sind da auch Schrebergärten. Die Wohnungen und Schwesternheim wurden an Privat verkauft. Auf dem Grundstück von Eltern ist viel Platz.

Das Krankenhaus wird nicht mehr als Krankenhaus genutzt momentan ist das für zehn Jahre ein Heim geworden z. B. für Flüchtlinge. Der Nachbar bzw. Eigentümer von Schwesternheim hat auf dem Dach einen Penthaus errichtet (aufgestockt) mit Fahrstuhl und Garage. Jetzt ist die Frage, das was in Bebauungsplan steht wird nicht mehr als solches genutzt warum kann ich da keine neu Wohnfläche errichten obwohl der Nachbar neu Fläche errichtet hat ( auch wenn das Aufstockung ist, für mich ist das auch neue Wohnfläche) was kann man dagegen unternehmen, hat jemand schon mit Sondergebiet was zutun gehabt?

Danke für Antworten...

...zur Frage

Grunderwerbssteuer bei Kauf eines mit Erbpacht belasteten Grundstücks?

Hallo ins Forum,

wir haben in 2010 ein Haus gekauft, welches auf einem mit Erbpacht (40 Jahre) belasteten Grundstück gebaut wurde. Das Finanzamt hat damals den Wert der Erbbauzinsverpflichtung berechnet und kam auf einen Wert von ca. 60% des notariell festgelegten Grundstückwertes / späteren Kaufpreises. Auf diesen Wert hatten wir damals auch schon die 5% Grunderwerbssteuer bezahlt.

Nun haben wir das Grundstück gekauft, und das Finanzamt möchte nun auf den kompletten Kaufpreis die 5% Grunderwerbssteuer haben, obwohl wir diese damals schon für ca. 60 % des Wertes bezahlt haben ... also ohne Verrechnung der damaligen Zahlung.

Erläuterung im Steuerbescheid:

"Unter Beachtung der neuesten Rechtssprechung (BFH, BStBl. 2015, Teil 1, Seite 829) ist nunmehr bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlage ein Abzug eines anteiligen Kapitalwerts des Erbbauzinses für den Zeitraum nach Erwerb nicht mehr zulässig, weil mit dem Erwerb des belasteten Grundstücks kein Erwerb eines Erbbauzinsansprichs verbunden ist."

Nun habe ich aber auch im Internet folgende Infos gefunden:

http://haas-seminare-steuern-finanzen.de/aktuelles/kauf-eines-mit-erbbaurecht-belasteten-grundstuecks-1396

Ich bin nun völlig verunsichert, was nun stimmt und ob ich gegen den Bescheid Einspruch einlegen soll bzw. muss.

Danke vorab für Eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?