Grundstück kaufen bepflanzt ohne Genehmigung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde es erst mal bei der Gemeinde versuchen. Nachher bleibst Du noch auf irgend welchen Kosten hängen.

Ihr solltet erstmal den Verkäufer (Gemeinde) fragen, was die als derzeitiger Eigentümer dazu sagen. Unter Umständen wäre ein geringer Abschlag auf den Preis möglich - für euren "Aufwand". Oder die Gemeinde klärt das selbst mit dem Nachbarn.

Wenn überhaupt VOR dem Kauf mit ihm reden. Aber wenn der Streifen tatsächlich nicht auf seinem Grundstück ist, muss er die Hecke entfernen. Die Vertreter der Gemeinde hätten das eigentlich schon erkennen müssen.

Die Pflanzen gehören immer dem jeweiligen Grundstückseigentümer. Zur Sicherheit würde ich vor dem Kauf die Grenze genau einmessen lassen. Dann könnt Ihr einen Zaun ziehen oder die Pflanzen beseitigen: im Interesse des Nachbarfriedens solltet ihr aber vorher mit dem neuen Nachbarn sprechen.

Ihr könntet das im Kaufvertrag vereinbaren, dass die Stadt sich darum kümmert. Ob die das macht und sich den Ärger antut?

Wenn Dir das Grundstück gehört, kannst Du die Dinger einfach fällen, falls die auf Deinem Grundstück stehen. Ob Du den Nachbarn dazu bringen kannst, wage ich zu bezweifeln...

Guck in den Kaufvertrag, wie Gros deine Fläche ist, sollten diese Stäucher tatsächlich in eurer neu erwerbten Fläche sein, könnt ihr den Bebauer erwzingen diese zu entfernen, sollte der Bebauer so tun als würde er nichts davon wissen, ( mangelnde beweise ), dann müsste und dürft ihr die sträucher entfernen.

Nacktmulle 13.01.2015, 14:29

das Grundstück ist neu vermessen worden und stimmt exakt. Durch die Bepflanzung fehlen 24 qm .

Bevor wir den Kaufvertrag unterzeichnen sollte das Grundstück endpflanzt sein.

Zeugen gibt es reichlich

0
anjanni 13.01.2015, 14:48
@Nacktmulle

Ach - wenn das so besprochen wurde, kannst Du auch darauf bestehen und das in den Kaufvertrag aufnehmen lassen.

0

ganz ehrlich, da kauft nur, wenn die gemeinde die wildpflanzung beseitigt hat.

den ärger würde ich nicht mitkaufen.

Regelt alles die Vertragsfreiheit ...

Nacktmulle 13.01.2015, 14:25

also vor Vertragsabschluß möchten wir das geregelt haben . Möchten nicht gleich Streit mit dem Nachbarn .

0

boah

ich glaube das muss die gemeinde machen und er darf ja da nix pflanzen da es ja nicht sein Grundstück ist

Was möchtest Du wissen?