Grundstück (Grundbuchauszug: 2 Teile, Haus u. Grundstück gegenüber) mit Grundschuld kaufen Teil 2 ,ohne das die Grundschuld von Teil 1 getilgt wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Grundbuchauszug würde ich gern mal sehen! Ich folge mal: Grundbuchblatt  xyz Flurstück 1 mit Haus 1 und 100.000,00 €, Flurstück 2 mit Haus 2 und 20.000,00 €, eingetragener Eigentümer? Ab hier kann ich nicht mehr folgen, normalerweise der selbe Eigentümer, ein Blatt ein Eigentümer oder eine Eigentümergemeinschaft.  Wenn ich jetzt annehme du bist Haus 1, wer ist dann Haus 2? Wenn ich dieses Rätsel gelöst bekomme, kann ich dir vielleicht helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernd3388
25.03.2016, 00:56

Danke für die Antwort, beides gehört einem Eigentümer, ist auf dem Dorf, Teil 2 ist ein unbebautes Eckgrundstück auf der anderen Straßenseite, es gibt dafür ein Flur Nr. und eine Baugenehmigung war früher eine Holzscheune auf dem Grundstück ist jetzt "Wiese". In Teil 1 in dem Haus wohnt der Verkäufer. Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.

0

Was möchtest Du wissen?