Grundsteuervorauszahlung (Mietnebenkosten) ohne Beleg? Kann trotzdem gefordert werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsteuer wird nicht auf die Mieter umgelegt. Machen viele, dürften es aber eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canada1310
19.02.2013, 10:50

Das stimmt leider nicht. Natürlich darf die Grundsteuer umgelegt werden!

0

Was möchtest Du wissen?