Grundsteuerberechnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist in jeder Stadt verschieden also auf dem Amt nachfragen

Womit ist dieses Grundstück denn bebaut? Welche Wohn/Nutzfläche? Garagen vorhanden? Swimmingpool?

Am besten, du teilst gleich den Einheitswert des Grundstücks mit, dann lässt sich die Frage deutlich leichter beantworten.

Ankeffm 27.04.2011, 10:21

Einheitswert?? Woher bekomm ich denn???

 

0
Ankeffm 27.04.2011, 10:22
@Ankeffm

wohnfläche 160 qm / keine garage / kein pool

riesiger garten

0
blackleather 27.04.2011, 11:14
@Ankeffm

Einfamilienhaus? Zweifamilienhaus? Oder was? Baujahr? Ausstattungsstandard?

Den Einheitswert setzt das Finanzamt im Einheitswertbescheid fest. Und der Einheitswertbescheid ist Grundlage für den Bescheid über den Grundsteuermessbetrag.

Und der Bescheid über den Grundsteuermessbetrag ist Grundlage für den Grundsteuerbescheid.

 

0

Frag einfach bei Deiner Stadtverwaltung nach. Die sagen Dir das.

Das ist nämlich durchaus nicht in ganz Deutschland einheitlich.

Was möchtest Du wissen?