Grundschullehrerin werden <--

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, Du brauchst ein vollwertiges Abitur. Grundschullehramt wird nur an Universitäten angeboten.

Das wichtigste ist die Begeisterung zum Lernen weiterzugeben. Welche Wege und Umwege es im Bildungssystem gibt müssen andere beantworten. Wenn Du es übst jeden Tag, jemanden zu etwas verrücktem zu begeistern, hast Du den halben Weg geschafft. Mein Vater war Lehrer, deshalb weiß ich das.

Gruß

ich bin zwar österreicherin..

gehe an eine echt normale hochschule und möchte das gleiche werden wie du.

man sollte normalerweise ein instrument spielen können (klavier wäre ratsam) und natürlich abi / matura

ein guter umgang mit kindern, gute teamarbeit. Vor allem geduld und du musst mit stress umgehen. Ich gehe an einen Sprachenzweig und soweit ich weiß, sollte ich mit einem gutem Abschluss keine probleme haben :)

Kristall08 19.03.2012, 13:26

Ein DH für deinen ironischen Kommentar unten. In Deutschland ist es etwas anders, ein Instrument braucht man zum Beispiel nicht zu können. Das wäre aber kein schlechter Ansatz. Viel Erfolg für Dich!

0

Grundschullehrer kann doch jeder werden, das kann selbst ich, den Kram der da gelehrt wird :D

schnege 18.03.2012, 21:31

haha ja hab ich mir auch gedacht :D aber da ist ja auch noch iwas mit Pädagogik :D

0
Miroir 18.03.2012, 21:37

Super, das war der Brüller des Abends! ROFL

0
Emoblume 18.03.2012, 22:25
@Miroir

haha jaa, jeder idiot kann grundschullehrer werden. Wozu braucht man überhaupt noch etwas wie eine sogenannte ausbildung?

Man muss als lehrer natürlich keine vorraussetzungen haben, schickt jeden x-beliebigen menschen in die schulen, damit aus den süßen kleinen was wird <3

0

Was möchtest Du wissen?