grundschullehrer oohne studium?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz klar! Ohne Studium kein Lehramt. Meine Partnerin und drei gute Bekannte sind Lehrerin. Sollte sie sich das Studium und die erforderlichen Noten nicht zutrauen, so kann ich euch hier Wege zu ähnlichen Berufen und Alternativen aufzeigen, denn arbeite als Trainer und Jobcoach in diesem Bereich. Fragen? Gerne! LG Peter

Sie soll mal in der oertlichen Grundschule vorbeigehen. Vielleicht suchen die ja gerade jemanden. Ist ja kein besonders anspruchsvoller Job. Dort ist sicher kein Studium noetig. Man hat doch nur kleine Kinder, denen man a,b, c und so beibringen muss - kann doch jeder

Schliesslich hat sie den Stoff ja selber gelernt. Wenn sie ein Grundschulabschlusszeugnis hat, soll sie sich einfach damit bewerben. In der Regel reicht hier ein Zeugnis der 4. Klasse.

(Ironiemodus aus)

klasse !!!!

0

Hoffe nur die Ironie wird erkannt ^^

0

Nein, auf kleine Kinder wird man bar jeden Wissens von Pädagogik losgelassen :-)))

Quatsch - natürlich muss sie studieren.

Grundschullehramt nennt sich das Studium, das sie absolvieren muss.

In Deutschland musst du die Hochschulreife haben - also das volle Abitur - und dann studieren!

In jedem Fall ein Studium !

ja klar muss sie studieren! OMG

Was möchtest Du wissen?