Grundschullehramt mit Fachhochschulreife - Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung studieren?

4 Antworten

In NS wird FHR grundsätzlich als Fachgebunde Hochschulreife anerkannt. Bei den Lehrämtern gilt dann: mindestens ein Fach muss der FHR zugeordnet sein. Beim Realschullehramt wäre das dann z.B. Sozialkunde usw. Was genau dem Bereich Wirtschaft zugeordnet ist, kann Dir aber nur die jeweilige Uni sagen.

Könnte sein, dass es dann nun gerade mit dem Grundschullehramt Probleme gibt, da das ja eher zum Bereich Sozialwesen gehört. Aber einfach mal nachfragen.

Mit einem Abi ohne 2. Fremdsprache über die BOS2 Wirtschaft hättest Du aber quasi auch nur "Fachgebunde Hochschulreife", welcher Dir aber in NS jetzt schon zuerkannt wird.

Allerdings würde eine 4 bis 5 jährige 2. Fremdspache z.B. von einer Realschule dann noch fürs Abitur gewertet, so dass man damit über BOS ohne eine 2. Sprache zu belegen zum Vollabitur kommen könnte.

Grundschullehramt mit Fachhochschulreife zu studieren wird relativ schwer, weil für das Lehramtsstudium in fast allen Bundesländern das Abitur benötigt wird.

Am einfachsten ist es noch in Brandenburg, weil dort auch ein Lehramtsstudium mit Fachhochschulreife möglich ist.

In Niedersachsen hingegen berechtigt die Fachhochschulreife nur in Zusammenhang mit der fachlichen Ausrichtung der Fachhochschulreife zum Uni-Studium. Wirtschaft und Verwaltung ist aber üblicherweise kein Fachbereich, der an Grundschulen unterrichtet wird.

Ich empfehle dir aber, einfach mal an ein paar niedersächsischen Unis nachzufragen, wie deine Möglichkeiten sind. Ich möchte deine Erwartungen aber erstmal dämpfen.

Einen Überblick, unter welchen Bedingungen ein Lehramtsstudium auch mit Fachhochschulreife in welchen Bundesländern möglich ist, gibt es hier:

http://www.fachabitur-nachholen.de/lehramt-studium-fachhochschulreife.html

Beste Grüße und viel Erfolg!

Hallo.

Das geht in Niedersachsen auch, Je nach Fachrichtung.. Uni Osnabrück mit der  PH Vechta Lehramtsstudium.
Entweder die Qualifikation für die Verwaltung g.D. oder 2 Fremdsprache.

z.B. Spanisch.

Prüfungsvorbereitung Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung nur mit Fernunterricht?

Wie laufen eigentlich die Prüfungsvorbereitungen für den Kurs Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung ab? Wird dass alles per Fernunterricht und E-Mail gehandelt oder gibt es diesbezüglich auch eine persönliche Vorbereitung vor Ort?

...zur Frage

Unterschied zwischen Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung und fachgebundener Hochschulreife?

Ich möchte in Oktober anfangen zu studieren und beschäftige mich auch seit langem damit. Mir wird eins aber noch nicht ganz klar. Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt an Unis bestimmte Fächer zu studieren. Kann ich mit der Fachhochschulreife von einem Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Wirtschaftliche Studiengänge belegen? Und wie bekommt man die fachgebundene Hochschulreife

...zur Frage

Ohne Abi Lehramt studieren?

Hallo, und zwar bin ich gerade dabei meine Fachhochschulreife in Wirtschaft und Verwaltung zu machen... Da ich 2018 fertig werde und dann am liebsten Grundschullehramt studieren würde, wollte ich mal fragen ob es auch mit meiner Fachhochschulreife in WIRTSCHAFT gehen würde :) Ich wohne in Niedersachsen und bin relativ flexibel, d.h, das ich von mir aus auch in NRW oder sonst wo Lehramt studieren würde (Niedersachsen wäre trotzdem am besten für mich ) Fächer; Englisch und Deutsch Ich bedanke mich schon mal im voraus : LG

...zur Frage

Grundschullehramt mit Fachhochschulreife studieren (ganz Deutschland)?

Hallo,

ich absolviere im Moment den Bundesfreiwilligendienst in einer Grundschule um meine komplette Fachhochschulreife zu bekommen. Danach würde ich gerne Grundschullehramt studieren, aber ist dies überhaupt mit der Fachhochschulreife möglich?

Ich komme aus Niedersachsen und habe gelesen, dass es hier wohl möglich ist aber man müsste auf Fächer gehen, in welcher Fachrichtung man auch die Fachhochschulreife hat. Dies wäre in meinem Fall Wirtschaft. Nur weiß ich nicht welches Fach an der Grundschule, außer eventuell Sachunterricht (?) etwas mit Wirtschaft zutun hat, und weiß deshalb nicht ob ein Studium in Niedersachsen oder auch in anderen Bundesländern in Frage kommt.

Aber vielleicht kann mir ja jemand von euch dabei helfen.

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Nach Mechatroniker Ausbildung Fachhochschulreife für Wirtschaft und Verwaltung 1 Jahr

Hallo, ich habe meine Mechatroniker Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und benötige zum Studieren an einer Fachhochschule ein Fachabi (Fachhochschulreife), da ich nur eine Fachoberschulreife besitze. Ich möchte gerne Sportwissenschaften an einer FH studieren und eine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft und Verwaltung (1Jahr Vollzeit) abschließen.

Mir stellt sich jetzt die Frage ob ich mit meiner Mechatroniker Ausbildung (Wirtschaft war ein Prüfungsrelevantes Fach) die Vorraussetzungen für die Fachoberschulreife im Breich Wirtschaft und Verwaltung (Fachabi) erfülle.

Hier die Voraussetzungen:

  • Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife - oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss und

  • eine auf den Schultyp bezogene abgeschlossene Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder eine gleichwertige Vorbildung.

  • Darüber hinaus werden von den Bewerberinnen und Bewerbern vertiefte Grundkenntnisse in den Fächern Englisch und Mathematik verlangt.

  • Die Bewerber/innen müssen keine Aufnahmeprüfung ablegen. Überschreitet die Zahl der Anmeldungen jedoch die Zahl der vorhandenen Plätze, so muss anhand einer Warteliste eine Auswahl getroffen werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?