Grundschullehramt als Mann

3 Antworten

In Baden-Württemberg ist nicht nur die Note, sondern auch dein sonstiges Engagement wichtig für die Studienzulassung. Alles, was für das Punkte-System Pluspunkte gibt, solltest du in deiner Bewerbung dann reinschreiben. Ich persönlich bin mir nicht so sicher, ob die unsere "Eigenschaft" als Mann (ich studiere auch auf Lehramt, allerdings Sek I), an den normalen Schulen wirklich gewertet wird, wenn überhaupt sehe ich diese Möglichkeit nur an "schulscharfen" Ausschreibungen, also dort, wo die Schule sich ihre "Angestellten" selbst aussucht. Dies ist aber die Ausnahme.

Beim Studium kann ich mir eine Bevorteilung der Männer nicht wirklich vorstellen, da dies m.E. gegen die Chancengleichheit verstossen würde.

Du hast zwar recht, dass Ba-Wü jetzt erst Lehrerinnen und Lehrer entlassen hat, aber bedenke, dass du noch MINDESTENS 5 Jahre Zeit hast (2 Jahre bis zum Abi und dann nochmal 3 Jahre Minimum zum Bachelor, wobei die Frage ist, ob man damit überhaupt was anfangen kann oder gleich den Master mitmachen "muss". Momentan sind wir noch auf Staatsexamen, weiß aber noch niemand so wirklich, wann das Lehramt dann international "angeglichen" wird. Dies kann eventuell bis zu deinem Studienbeginn bereits der Fall sein.)

Wie es nach dieser langen Zeit mit den Chancen usw. aussieht, kann dir jetzt noch niemand sagen.

Soweit ich weiß, ist beim Grundschullehramt die Fächerkombination nicht das entscheidende, sondern lediglich der Notendurchschnitt, da sie sehr viele Fächer "fachfremd" unterrichten. Bei mir in der Grund- und Realschule sieht das anders aus.

Weitere Infos zum Thema Grundschullehramts-Studium in Baden-Württemberg (in diesem Falle an der PH Heidelberg): http://www.ph-heidelberg.de/studium/studienangebot/lehramt2011/lehramt-an-grundschulen.html

Ich war 40 Jahre lang mit viel Spaß als Mann Grundschullehrer. War als Pensionär sogar heute noch in meiner ehemaligen Schule und habe in der Lese-Jury mitgearbeitet. Früher waren wir eine Zeit lang mit 2 Männern und 2 Frauen einmalig für eine Grundschule in der Bundesrepublik mit 50 % Männer-Anteil. Heute sind nur Frauen dort und freuten sich über ihren ehemaligen Chef, dass mal wieder ein Mann in der Schule auftaucht.

Jaaaa! Lehrer werden grade an Grundschulen händeringend gesucht! Die Frauenquote ist da doch sehr hoch.

Der NC hängt einfach davon ab wie der Rest der Bewerber so ist, aber 2.3 klingt doch ganz gut. Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Deine Chancen sind nicht schlecht.

Aber heißt es nicht immer, dass es in BW zu viele Lehrer gibt und immer weniger eingestellt werden, besonders an Grund und-Realschulen ? Ich weiß auch, dass in unserem Dorf nur ein Lehrer an der Grundschule beschäftigt ist und das ist der Pfarrer der Religion unterrichtet, der Rest der Lehrer besteht aus Frauen.

0
@TobiasLandi

Du willst unbedingt in BW bleiben?

Ich kenn mich da bundeslandspezifisch nicht so aus. Aber was ich so höre werden Männer bei gleicher Qualifikation im Grundschullehramt bevorzugt, einfach weil es viel zu wenig Männer gibt die so einen Job machen wollen. Außerdem (behaupte ich mal) gehörst du zu den mengenmäßig eher schwachen Jahrgängen, wenn du jetzt gerade über deine berufliche Zukunft nach denkst. Wenn du so weit bist, wird massig Platz auf dem Arbeitsmarkt sein.

1
@TheWiseLady

Also ich werde in 2 Jahren mein Abitur machen und du meinst bis dahin gibt es gute Chancen? Welche Fächer sind eigentlich zurzeit im Grundschullehramt gesucht??

0
@TobiasLandi

Ich bin keine Lehrerin, aber was ich so höre sind gerade die Naturwissenschaften eher schlecht bestückt. Also Mathe, Sachkundeunterricht und so was.

Die Zeit spielt in vielen Berufen für dich. Die Geburtenstarken Jahrgänge werden immer älter, der Nachwuchs ist Zahlenmäßig unterlegen. Es werden also, rein mathematisch ;) Stellen frei.

1

Kann ich mit 3,2 im Abitur Grundschullehramt studieren?

Habe heute mein Abitur mit einem Schnitt von 3,2 bestanden, kann ich damit Grundschullehramt studieren ?

Ich hab jetzt ein FSJ nach den Sommerferien, danach will ich eventuell Grundschullehramt studieren.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Grundschullehramt - zu empfehlen?

Bitte schildert ein paar Erfahrungen eurerseits. Ich habe abitur gemacht und überlege nun ob ich nicht doch lehramt auf Grundschule studieren möchte. Wie fandet ihr das Studium und auf das Ref ? Danke

...zur Frage

Grundschullehramt mit fachabi studieren?

Hallo,
Mich würde mal interessieren ob man wirklich Lehramt in Richtung Grundschule mit einem Fachliteratur studieren kann und mit welchen NC? Da ich schon öfter gehört habe das es möglich sei, nur leider konnte mir bis jetzt keiner eine richtige Auskunft geben

...zur Frage

Grundschullehramt in Bayern studieren Numerus Clausus

Hallo,

ich habe Interesse Grundschullehramt in Bayern zu studieren ( evtl. Julius-Maximilian-Universität Würzburg weil es am nähsten von meinem Zuhause liegt). Nun würde ich gerne wissen, ob jemand weiß, welchen Durchschnitt man im Abi braucht, um zugelassen zu werden. Mein Abi-schnitt wird wahrscheinlich zwischen 2,0 und 2,5 liegen.

Würde mich um Antworten freuen. Danke ;)

...zur Frage

Grundschullehramt studieren mit Fachabitur?

Ich mache grade mein Fachabitur in NRW und wollte wissen ob ich mit dem Fachabitur Lehramt für die Grundschule studieren kann. Falls ja, wo kann ich dann Lehramt studieren ?

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Grundschullehramt studieren mit fachabitur eventuell in Niedersachsen?

Ich habe mein Fachabitur in der Tasche, mache jetzt ein Fsj in einer Grundschule und mir gefällt es da sehr sehr gut. Nun möchte ich gerne wissen ob ich Grundschullehramt auch mit Fachabitur studieren kann. In Nrw geht das ja soweit ich weiß ja leider nicht. 

Hoffe ihr könnt mir helfen :-) 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?