Grundschuldlöschung Kosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Notar arbeitet nach Gebührenordnung. Seine Gebühr richtet sich mit Sicherheit nach der Höhe der eingetragenen Grundschuld.

Doch mit den Gebühren, die der Notar Dir in Rechnung stellt, ist es jedoch nicht getan. Es kommen beispielsweise noch Gebühren vom Grundbuchamt (Amtsgericht) hinzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunacat1
07.04.2016, 20:15

Da hab ich heute nur 10 € zahlen müssen für den Grundbuchausdruck. Das ist ja nicht der Rede wert. Oder kommen da noch andere Kosten auf mich zu?

0

Wenn du mitteilst wie hoch die Grundschuld ist, kann man dir da eher weiterhelfen. Danach richten sich die Kosten nämlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?