Grundschul- und gymnasiallehrer gleiche Ausbildung?

3 Antworten

Das Studium zum Grundschullehramt ist in der Regel etwas kürzer und auch anders aufgebaut. In vielen Bundesländern hat man hier einen Grundanteil an Mathematik und Deutsch und ein zusätzliches Fach. Beim Lehramtsstudium für Gymnasium oder auch Realschule spezialisiert man sich in der Regel auf zwei Fächer.

Außerdem ist auch die Pädagogik und Didaktik ein wesentlicher Bestandteil des Lehramtsstudiums. Diese unterscheiden sich zum Teil sehr erheblich zwischen Grundschule und den weiterführenden Schulen, weil man natürlich Grundschüler deutlich anders unterrichten muss als etwa Gymnasiasten.

Die Entscheidung über die Schulform und die Fächer, die man studieren will, muss man aber schon von Anfang an festlegen.

Das sind komplett unterschiedliche Studiengänge.
Das Studium für Gymnasial-Lehramt ist wesentlich schwieriger, theoretischer und anspruchsvoller.

Bereits bei der Bewerbung um einen Studienplatz musst du dich entscheiden.

Mit dem Beginn (Auswahl) deines Studiums. 

danke dir, wie heissen dann die verschiedenen studiengänge, ist das nicht trzd beides Lehramt?

0

Was ist der Unterschied zwischen Fachlehrer und Klassenlehrer an der Grundschule?

Mein Sohn fängt dieses Jahr mit der Schule an. Er bekommt eine eigentliche Fachlehrerin als Klassenlehrerin. Gibt es da Unterschiede z.B. mit der Ausbildung der Lehrer?

...zur Frage

Job in England als Lehrer?

Ist es einfach in England einen Job als Lehrer zu finden wenn man in Deutschland/Österreich z.B. Auf jeden fall Englisch und nocg Gechichte oder so studiert hat. Oder braucht man dazu eine extra Ausbildung da man immerhin auf Englisch unterrichten muss, obwohl man schon Englisch auf Lehramt studiert hat?

...zur Frage

IT-Sytemkaufmann oder Informatikkaufmann?

Hey ich kann eine Ausbildung anfangen und wollte mal fragen, wo die ganz genauen Unterschiede liegen und welchen ihr mir ehr empfehlen würdet?

...zur Frage

Lohnt es sich Lehrer in Hamburg zu werden?

Ich gehe in die 8. Klasse und habe einen Notendurchschnitt von 2,0. Ich würde gerne Geschichte und als Nebenfach Geographie in Berlin studieren aber dann im Norden am liebsten in Hamburg mit Verbeamtung als Gymnasiallehrer arbeiten. Würde sich das lohnen bzw. wie sieht der Gehalt aus und wie steht er zum Bundesdurchschnitt?

...zur Frage

Bankkauffrau - Ausbildung?

Hey Leute, ich beginne im Herbst eine Ausbildung zur Bankkauffrau.

Wie sieht das aus bei euch, wie ist das Verhältnis stehen/sitzen? Wie viel Kundenkontakt habt ihr/Termine pro Tag? Welche Aufhaben habt ihr so bekommen bzw was macht ihr so, wie sieht euer Tag aus? Habt ihr viele Events außerhalb vom "Bankalltag"?

Würde mich freuen wenn ihr mir da ein bisschen was verratet so als "Insider" :) Oh und verratet mir auch, ob bei welcher Bank ihr seid, ich glaube nämlich, dass es da große Unterschiede gibt :)

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Studium im Bereich Gesundheit?

Hallo Leute,

Ich habe jetzt mein Abi mit 2,0 in der Tasche und werde demnächst eine Physiotherapie-Ausbildung machen. Nun wurde ich danach gerne studieren. Wenn man Abi hat kann man es ja auch nutzen. Jetzt weiß ich nur noch nicht was.

Ich würde gerne im Bereich Gesundheit bleiben. Medizin hab ich schon überlegt, aber als Arzt Diagnosen zu stellen wäre für mich nichts. Ich würde lieber den Menschen direkt helfen.

Ich mache nebenbei noch eine "Ausbildung" zum Meister (Lehrer) im Taijiquán (Tai Chi) und wurde das gerne auch unterrichten. Das lässt sich gut mit Physio verbinden.

Hättet ihr eine Idee welchen Studiengang man wählen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?