Grundloser Steam VAC-Ban

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Passiert manchmal bei Spielen, wo es keine dedizierten Server gibt. Valve Anti-Cheat System denkt manchmal, wenn du auf bestimmte Server gehst, die Mods o.a. enthalten, dass du betrügst. Kann man leider nix machen (obwohle es totaler Müll ist, wenn Steam dir erzählt, dass der Bann nicht rückgängig gemacht werden kann).

7

Danke für die Antwort, dank der ich wirklich vom VAC Netzwerk pardont wurde ^^ DU BIST MEIN GOTT!

0

Garantiert nicht grundlos.

VAC bannt nicht einfach nur weil du vielleicht mal auf einem nicht-offiziellen Server spielst, selbst wenn der Mods installiert hat. Ich bin auch schon auf solchen "Achievement"-Servern gewesen die einem bestimmte Achievements instant freischalten, und trotzdem ist mein Account ohne VAC-Bann.

Hast du irgendwem deine Steam-Zugangsdaten gegeben, oder hat irgendwer neben dir noch Zugriff auf deinen Computer? Meistens ist es immer "der kleine Bruder" gewesen... Wenn ja, und jemand anderes war es, hast du auch Pech gehabt (zwar wird überall drauf hingewiesen dass es einfach rundum dämlich ist sich Accounts zu "teilen", trotzdem kümmert sich keiner drum und hinterher heulen sie nur alle)

Ehm das stimmt das Steam ab und zu mal Leute bannt ^^ War bei mir und meinem Freund auch so ! Wir haben CoD:MW2 gespielt und kamen dann in so eine Kack-Hackerlobby ,nach dem Match waren wir (alle in der Lobby) dann plötzlich Prestige 10 Stufe 70 (Endlevel) . Zuerst hatten wir uns ja gefreut ,dass wir uns nicht mehr leveln müssen doch dann wurden wir beide und wahrscheinlich auch alle anderen ,die in der lobby waren, gebannt. Nach ungrfähr 2 Wochen bekamen mein freund und ich eine mail von steam dass die sich entschuldigen und dies ein fehler war =unban :)

Was möchtest Du wissen?