grundlos haarausfall

5 Antworten

Es gibt keinen grundlosen Haarausfall, entweder wäschst Du das Haar zu oft und mit zu aggressiven Shampoos, oder Du hast extremen Eisenmangel. Auch eine Schilddrüsenstörung kann zu extremen Haarausfall führen, lass mal den Eisenspeicherwert und den TSH-Wert beim Arzt überpüfen. Der TSH-Wert ist einer der Schilddrüsenwerte. lg Lilo

Möglicherweise hast du doch Stress und merkst es nicht. Hormonschwankungen, oder eine extrem empfindliche Kopfhaut können ebenso ein Grund sein. 

Ich bin damals weil es länger so war und ich mir schon Sorgen gemacht habe zum Hautarzt gegangen. Der sagte ich hätte eine gerötete empfindliche Kopfhaut, ich solle keine normalen Shampoos mehr benutzen, hat mir seba med Schuppen Shampoo empfohlen, auch wenn ich keine Schuppen hab, denn da ist irgend ein bestimmter Wirkstoff drin der die Haut beruhigt. Ich nehm das bis heute und hab keinen Haarausfall mehr.

Wenn gar nichts geht kauf dir Heilerde und pack die drauf. Es gibt auch so Bio/Öko Haarwaschmittel. Sind alle bischen teuer, aber man tut sich was gutes. 

Für Alopezie gibt es viele Gründe daher würde ich mal ein Termin in der Dermatologie machen die frei verkauften Medikamente in diesem Bereich helfen nur dem Hersteller ;)

Hilft Knoblauch gegen Kreisrunden Haarausfall?

Hey ihr Lieben (:

Ich habe am Hinterkopf einen Kreisrunden Haarausfall und habe gehört dagegen hilft Knoblauch?

...zur Frage

Haarausfall durch Shampoo?

Hey leute, ich hab seit etwa 2 monaten extremen haarausfall und benutze seit ungefähr 1 1/2 monaten das shampoo bain vital von la biosthetique aus der natural cosmetic serie. Habt ihr die gleichen erfahrungen mit dem shampoo gemacht oder hattet ihr nur gute erfahrungen? könnte es villt an dem shampoo liegen?? Bitte helft mir :(

...zur Frage

Haarausfall.. was tun? Gibt es Hausmittel?

Hey
Bin Vegetarier und leide unter sehr starkem haarausfall. Gibt es Hausmittel dagegen? Danke

...zur Frage

Ich weiß einfach nicht mehr weiter ;( (Haarausfall)

Ich hatte noch vor 2 monaten dickes, dichtes haar und fand es sogar immer zu viel und jetzt hab ich schon fast kahle stellen am kopf durch diesen extremen Haarausfall ich trau mich langsam nicht mehr raus ;( Ich bin vor zwei wochen zum arzt gegangen und meine blutwerte waren in ordnung. Er hat mir crinohermal fem gegeben und seit 2 wochen benutze ich es, aber es hilft überhaupt nicht. im gegenteil, der haarausfall wir immer schlimmer und man sieht immer. Ihr werdet mir sicherlich wieder gründe wie stress, hormone, ernährung... aufzählen aber daran liegt es denke ich nicht. Also bitteee hilft mir, was soll ich tun??

...zur Frage

Habe ich Haarausfall oder was ist das?

Ist das Haarausfall oder alles okay? Weiß nicht ob das erst seit kurzem ist oder ob ich das schon die ganze Zeit habe und ob das überhaupt was ist bzw ein Anzeichen auf Haarausfall

...zur Frage

Haarausfall ohne erkennbaren grund?

Ich habe nun schon seit knapp 2 Jahren Haarausfall und die Ärzte konnten einfach nicht herausfinden wieso

-Schilddrüse ist ok
-Hab nicht zu viel Testosteron
-und Vitamine und Mineralstoffe (Eisen, Vitamin D, Vitamin B, Zink, Kieselerde) wurden auch getestet alles im grünen Bereich
-Psychisch ist auch alles ok
-Ich nehm keine Antibabypille oder sonst irgendwelche Medikamente

Was könnte der Grund sein wesshalb ich Haarausfall habe? w/17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?