Grundlinie eines Dreiecks berechnen?

1 Antwort

Höhe = Grundlinie - 11,4
Fläche = 1/2 • Grundlinie • Höhe

=> 3,6 = 1/2 • Grundlinie • (Grundlinie - 11,4)

Und jetzt die Gleichung nach Grundlinie auflösen.
Das schaffst du selbst ;-)

Wann gibt es Einwurf von der Einwurfmarkieung?( Basketball)

Wann gibt es Einwurf von der Mittellienie , wann von der Grundlinie und wann von der Einwurfmarkierung?

...zur Frage

Wie berechnet man die Grundseite eines Parallelogrammes und Dreicks?

Hallo :)

Also um den Flächeninhalt auszurechnen muss man ja A=g*h rechnen und um die Höhe zu berechnen muss man h=A:g rechnen. Aber meine Frage wäre jetzt, wie man die Grundseite berechnet. Kann man diese Rechenwege eigentlich auch für das Dreieck anwenden?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Geometrie; brauche Hilfe, weil ich nicht richtig rechne?

Die Lösung im Heft ist: 7.2cm! Ich verstehe nicht weshalb man 15cm als Grundlinie benutzen muss? Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

maximalen flächeninhalt eines dreiecks berechnen

hii😊

und zwar habe ich in mathe eine aufgabe, bei der man den maximalen flächeninhalt berechnen muss. punkt A ist gegeben, B und C verschieben sich. ich komm bei der aufgabe ohne formel nicht mer weiter deswegen wollte ich fragen ob es zum berechnen des maximalen flächeninhaltes eines dreiecks eine formel gibt in die man einfach nur einsetzen muss😊

danke schon mal im voraus

lg momoo🌸

...zur Frage

Dreiecksberechnung - Grundlinie?

Huhu,

kann mir jemand weiterhelfen?

Wenn ich ein Dreieck mit 2,5 Meter Grundlinie habe und die beiden Schrägen gleich groß sind, wie viel Meter von der Grundlinie habe eine Höhe von >0,5Meter?

Danke :)

...zur Frage

Wie berechnet man den Flächeninhalt eines Dreiecks,wenn man drei Punkte gegeben hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?