Grundlegende Fragen beim gewerblichen Verkauf auf Ebay?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas sollte man mit seinem Steuerberater durchsprechen. Wenn Du als Firma importierst, dann werden mit ziemlicher Sicherheit auch Zölle anfallen, Du musst an EORI teilnehmen etc.

Wenn Du Plagiate einkauft und verkaufst, dann bist Du natürlich in der Haftung gegen über den Kunden. Elektronische Geräte brauchen EAR, WEEE, CE Zulassungen bzw. Zertifikate.

Wenn Du importierst und verkaufst, musst Du die Einhaltung der Produktsicherheitsstandards gewährleisten - nicht alles was in China verkauft wird, kann auch hier vrkauft werden.

Die Umrechungen sind ja sichtbar durch eine Abrechnungen mit der Bank und werden nach Tageskurs vorgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's Zeugs fürs dampfen sein soll Spar dir die Mühe. Wenn die tpd2 voll in Kraft ist, wird nen Haufen Zeug illegal. Lol wenn's so einfach wäre hätt wohl jeder sein eigenen China Shop...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ware soll aus China bestellt werden.

gewerblich in China verkaufen?

wie willst das anstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rumbocrash
27.06.2016, 13:35

Ich meinte natürlich in Deutschland verkaufen.:D

0

Was möchtest Du wissen?