Grundfteibetrag überschritten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Nur der Übersteigende Betrag. 

2. Auch das nur, wenn Du keine Krankenversicherung gezahlt hast, was ich kaum glauben kann, denn die ist a) Pflicht und b) steuerlich abzugsfähig.

3. hattest Du nur diese Einkünfte? eventuelle aus einer anderen Beschäftigung kommen dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besteuert wird immer das zu versteuernde Einkommen (Gesamtbetrag der Einkünfte abzl. Sonderausgaben ud ggf. anderen Dingen), nicht der Gewinn oder Überschuss einer Einkunftsart.

Mit etwas mehr Zahlen deinerseits, kann man die Antwort auch konkreter gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?