Grunderwerbsteuer bei Kauf inmerhalb der Familie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Verkauf unter Verwandten ersten Grades wird keine Steuer
erhoben. Hierzu zählen Verkäufe zwischen Eheleuten, Eltern und Kindern
sowie zwischen Großeltern und Enkeln. Ein Verkauf unter Geschwistern ist
hingegen nicht steuerfrei. Bei Schenkung oder Vererbung der Immobilie
fällt ebenfalls keine Grunderwerbsteuer an, allerdings Schenkungs- oder
Erbschaftssteuer. Bei beiden liegt der Steuersatz meist bei 20 Prozent,
allerdings gibt es bis zu einer gewissen Höhe Freibeträge, die vom
Verwandtschaftsgrad abhängig sind und nicht versteuert werden müssen.

Ist nach § 3 Nr. 6 GrEStG steuerfrei.

Was möchtest Du wissen?