Grunde für Arzt als lieblingsberuf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würdé dir raten das ganze nochmal zu überdenken. Heutzutage Arzt zu sein, ist nicht mehr das, was es mal war. Die Arbeitsbelastung wächst, die Bezahlung sinkt und die Anerkennung ebenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich mir aber nochmal genau überlegen ob du den Beruf ausüben möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
deepikakriti 10.11.2015, 21:55

ich habe mir den Beruf ausgewählt weil ich einfach nicht weiss was zu mir passt

0
Diana999 10.11.2015, 22:08

Hmm... vielleicht hilft es wenn du dir Gedanken machst was du generell gerne tust, was deine Hobbys sind. Vielleicht lässt sich dann was finden.

0

Dir fällt nichts ein? Aber wir sollen wissen, warum DU Ärztin werden willst? Eine Antwort kannst nur Du geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wechsle ihn, bitte, deinen Lieblingsberuf.
Ärzte, die nur welche werden, weil sie ein gutes Abi und ansonsten keine Ideen haben, die gibt's schon mehr als genug!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?