Grundausstattung fürs Cocktail-Mixen: Was muss ich haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mixer, Barsieb, Barlöffel, Messbecher, Stösel, Strohalme und Gläser (verschiedene Formen), besser noch einen Eiscrusher und einen Blender (Standmixer). Welche Säfte und Schnaps du kaufst, hängt ganz davon ab, was du machen willst. Ein vollständige Grundausrüstung besteht aus ca. 30 versch. Flaschen. Das ist viel Geld und sollte gut überlegt sein. Kauf dir ein Cocktailbuch und schau einmal, welche Cocktails dich ansprechen. Kauf die Zutaten, mache nur 3-5 versch., aber ähnliche Cocktails. Dann kannst du langsam immer weiter zukaufen. Tipp am Rande: halte dich am Anfang sklavisch an die Rezepte und lerne, wo man welchen billigen Alkohol nehmen kann und wo nicht. Für den Anfang würde ich die teuren Sachen (Markenware) empfehlen. Wenn die Cocktails dann nicht schmecken ist entweder das Buch schlecht oder du machst etwas falsch.

Ich denke, dass PITU, Wodka, Rum (Bacardi oder Havanna Club), Tequilla ... und Zitronen, Limettten, Grenadinensirup, mehr Sirup ist immer gut.. als Anfangsausstattung reichen!

Was möchtest Du wissen?