Grund um nicht zur Nachhilfe zugehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern bezahlen für die Nachhilfe, also solltest du da auch etwas lernen können!

Sag der Lehrerin, dass du Einzelstunden haben möchtest und besprich das auch mit deinen Eltern.

Eigentlich müsste die Nachhilfelehrerin dafür sorgen, dass die Jungs lernen und nicht pöbeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zzzeeeyyynnnooo
30.08.2016, 12:00

Das ist nur für diese Woche. Ich kann leider nicht wechseln :/

0

sag dass du die gruppe wechseln möchtest und asnsonsten den nqachhilfeunterricht wechselst(aslo die firma)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie doof werden geh zu ihnen hin und schlage ihre köpfe gegeneinander denn hat sich das ganze recht schnell und wenn die eltern kommen machst du das gleiche mit denen wenn sie nicht zuhören und deinen standpunkt aktzeptieren wollen ... oder du nimmst ab sofort eine axt mit und haust damit einmal auf den tisch wenn sie doof werden ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren?
Kräftige Backpfeife geben? Lehrerin darf das nicht, du schon wenn du dich bedrängt fühlst. Solltest vll vorwarnen ala "Lasst den Mist sonst klatscht es"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?