Grund für Gewalt mit schlechten Waffen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke dass ist einfach im Gehirn des Menschen gespeichert. Schlägst du mit etwas (früher ne Keule)  dann tut es mehr weh.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die Frauen nicht sehr gut im Nahkampf sind und sich so mit einer "Waffe"  sicherer fühlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
27.04.2016, 12:48

Daran habe ich auch schon gedacht, aber ob das wirklich noch so fest verankert ist? Mit einer Flasche zB kann man den Gegner bzw den "Feind" zwar eher auf Distanz halten als mit der Hand, aber ein Schlag mit der Hand richtet halt mehr Schaden als 3 Schläge mit der Waffe. Vielleicht wie du sagtest auch einfach das Gefühl "ich hab ne Waffe und er hat nichts, ich bin überlegen".

0

Das ist die Wut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?