grund damit mich der Arzt krankschreibt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Solche Sachen unterstütze ich überhaupt nicht. Du bringst den Arzt dazu, eine falsche Diagnose zu stellen, was ihn im schlimmsten Fall seine Approbation kosten könnte.

Wenn Du schon nicht zur Schule gehen möchtest, dann bade die Folgen dafür bitte selber aus und ziehe nicht andere unschuldige Menschen da mit rein.

Rufe in der Schule an und hole Dir für diese drei Tage eine Beurlaubung. Wenn dieser Termin so wichtig ist, wie Du sagst, dürfte das ja kein Problem sein.

Denke erst an andere, bevor Du diese mit in Lügereien einbaust.

Ich wünsche Dir alles Gute

Sternenmami 05.07.2017, 09:58

Ich bin gerade sehr beruhigt darüber zu sehen, dass hier alle User so denken wie ich und Dir nicht dabei helfen, diese falschen Machenschaften durchzuziehen.

Ich denke mal, bei Fragestellung hast Du ganz andere Antworten vermutet.

Ich hoffe sehr, dass Deine Vermutung, einfach so ein Attest von Deinem Arzt zu erhalten, genauso falsch ist, wie Deine Annahme, hier Antworten zu erhalten, welche Dir beim Schwänzen helfen.

9
herzilein35 05.07.2017, 10:04
@Sternenmami

Leider nicht alle, das ist ja das schlimme. 3Tage shwänzen und dann ist garantiert eh Ferien da wir heute schon Mittwoch haben.

2
Sternenmami 05.07.2017, 10:05
@herzilein35

Ja, das vermute ich auch!!!

Ich habe den einen User, welchen Du meinst, schon gemeldet. Wenn Du ihn auch meldest, geht es schneller, dass dieser Beitrag verschwindet.

2
herzilein35 05.07.2017, 10:13
@Sternenmami

Es sind hier noch mehr die wir melden müssten. Unter welchen Grund hast du ihn gemeldet?

1
Sternenmami 05.07.2017, 10:15
@herzilein35

Inzwischen sind die genannten Beiträge weg. Unter dem Grund "gefährlicher Beitrag".

2
Sternenmami 05.07.2017, 10:29
@Sternenmami

Ich will diese Frage hier jetzt nicht einfach so stehenlassen, sondern auch mal die Folgen dafür aufzeigen, welche durch so eine vermeintlich "kleine" Lüge entstehen könnten.

Nehmen wir mal an, dass der Arzt wirklich einfach so eine Bescheinigung für Dich ausstellt und das auch eigentlich von Anfang an schnallt, dass Du gar nicht krank bist. Wenn das herauskommt, können folgende Dinge geschehen:

  • Der Arzt wird genau unter die Lupe genommen und all seine Patientenakten durchschaut, ob da noch mehr "falsche" Bescheinigungen oder AUs erstellt wurden. Alleine für diese Untersuchungen wird die Praxis geschlossen, was schon mal Verdienstausfall bedeutet.
  • Wurden weitere Fälle falscher Diagnosen für Bescheinigungen gefunden, darf sich der Herr Doktor vor Gericht erklären und im schlimmsten Falle seine Approbation zurückgeben und auch noch massenweise Strafe zahlen.
  • Die Rückgabe der Approbation bedeutet, dass der Arzt (welcher wahrscheinlich auch noch eine Familie hat) von einem Tag auf dem anderen ohne Beruf und Arbeit da steht.
  • Nicht wenige Menschen würden in diesem Fall resignieren und ihrem Leben ein Ende setzen. Kinder hätten keinen Vater mehr, eine Frau keinen Mann mehr und noch dazu steht dann irgendwann Hartz IV auf dem Programm, weil auch kein Geld mehr da ist.

Ich weiß, das sind jetzt alles nur Annahmen und das habe ich so vor mich hin gesponnen, aber denke doch bitte einfach mal darüber nach, wenn diese Annahmen zur Realität werden ... möchtest Du die Ursache dafür sein???

1
Sternenmami 05.07.2017, 10:39
@Sternenmami

Hier ist noch ein Fall, der zeigt, was durch eine einfache Behauptung entstehen kann und DER  WAHRHEIT entspricht. Dieser Fall ist wirklich vor wenigen Jahren in unserem Nachbarort gewesen:

  • Eine Frau hat behauptet, ein Arzt würde bestimmte Termine immer nur mit Bleistift in seinen Kalender eintragen und diese hinterher wieder ausradieren.
  • Diese (ich nenne sie mal) Bleistifttermine sollen alles Termine gewesen sein, wo der Arzt junge Patientinnen flachgelegt hat.
  • Eine Arzthelferin bestätigt diese Bleistifttermine, weiß aber nicht, was hinter verschlossenen Türen geschehen ist.
  • Die Meldung der Frau hat zur Folge, dass der Arzt wirklich genauer untersucht wird, so dass der Arzt später seine Approbation verloren hat und die Praxis aufgeben musste ... er hätte sogar eine Haftstrafe antreten sollen.
  • Kurz vor Haftantritt kam dann heraus, dass die besagte Frau das alles nur erfunden hatte und die Aussagen vermeintlicher Opfer gekauft hatte.
  • Der Arzt hat seine Approbation zurück bekommen, aber aufgrund der ganzen Geschehnisse wird er nie wieder als Arzt tätig werden können. Er hatte noch ein paar Monate nach diesem Geschehen versucht, seine Praxis wieder ins Laufen zu bekommen, aber die Patienten waren misstrauisch und sind nicht mehr zu ihm gekommen.

... und all das ist nur entstanden, weil eine Frau Langeweile hatte und sich da etwas zurechtgesponnen hat.

0

Was lässt dich denken, dass der Arzt dich krankschreibt, wenn du nicht krank bist? Und verschwinden dadurch deine persönlichen Gründe?

Glaub mir, ich hab das hinter mir, das bringt dir gar nichts. Was auch immer du denkst, wieso du dich davor drücken willst, das ist nächste Woche auch noch da. Und dann? Wieder krank schreiben? Und die Woche darauf? Damit katapultierst du dich in eine Abwärtsspirale und da hast du überhaupt nichts davon. Ich bin wegen solchem Schmarrn fast von der Schule geflogen damals (konnte das nur abwenden, indem ich mich selbst abgemeldet hab), weil ich dachte, es wäre ja so viel einfache, sich krank schreiben zu lassen, statt mich dem Problem zu stellen.

Tamtamy 05.07.2017, 09:53

Guter Beitrag, finde ich!

0

Ja in die Schule zu gehen, auch kurz vor den Ferien besteht schulpflicht. Es gibt keine Gründe die so etwas rechtfertigen. Früher in Urlaub fahren ist nicht, auch nicht mit Attest.

Wenn du dich unwohl fühlst gehst du zu einem Arzt. Er untersucht dich und wird sich erst dann entscheiden, ob du ein Attest bekommst. Ob der private Grund in die Diagnose mit eingeht, das wird sich der Arzt anhören.

Wenn es keinen  Grund gibt für den Arzt wirst du kein Attest bekommen. Wenn es für den Schulunterricht ist, dann bespreche das mit deinem Lehrer oder einem Vertrauenslehrer. Dann gibt es auch keine Folgen weil du es so korrekt abwickelst.

Der Arzt wird mir auf jeden Fall eine Bescheinigung geben

Na, dann brauchen wir ja keinen Grund für dich zu konstruieren. Fazit: Frage überflüssig!

Der Arzt wird dich untersuchen, und wenn du nicht krank bist, dann wirst du auch kein Attest bekommen

Eine Sache ist es, dass der Arzt sich selbst strafbar machen kann, wenn er dich krank schreibt in dem Wissen, dass dir nichts fehlt.

Eine andere Sache ist, dass die Allgemeinheit die Kosten für diesen Arztbesuch und eine evtl. Behandlung tragen muss.

Es ist also eine Frechheit, sich hier auch noch Tipps zu holen, wie man die Allgemeinheit am besten um ihr Geld betrügt.

Di weißt, dass Du damit den Arzt zu einer strafbaren Handlung aufforderst

Lena282828 05.07.2017, 09:51

Ich halt ihm doch keine Knarre an den Kopf und sag gib mir ein attest? Ist doch seine Entscheidung 

0
Sternenmami 05.07.2017, 09:54
@Lena282828

... aber eine Entscheidung, welche auf falschen Fakten beruht. Das kann dem Arzt durchaus große Schwierigkeiten bereiten.

 

3

Ärzte erkennen Drückeberger und Schwänzer sofort. Sie haben täglich mit Simulanten wir dir zu tun und werden dich nicht krankschreiben, wenn du nicht wirklich krank bist. Warum sollten sie ihre Karriere für dich auf's Spiel setzen?

Lena282828 05.07.2017, 09:51

Doch wird er hat er schon bei vielen gemacht und bei mir auch schon 

0
Mignon5 05.07.2017, 09:54
@Lena282828

Dann ist er ein unseriöser Arzt!

Du mußt sehr verantwortungslose Eltern haben, wenn sie von deinen Plänen wissen und dich bei der Lügerei, der Drückebergerei und dem Schuleschwänzen unterstützen.

4
LouPing 05.07.2017, 10:19
@Lena282828

Hey Lena282828

Achwas,wärst du dir dessen sicher würdest du hier nicht nachfragen. 

Deinem Arzt sowas zu unterstellen ist unverschämt,passe gut auf das das keine Konsequenzen nach sich zieht. 

5

Du scheinst selbst zu dusselig für solche Sachen zu sein, aber im Dezember noch Sozialarbeiterin werden wollen.

Blöd wird es, wenn der Doc bemerkt was da wirklich läuft und dir nur eine Bestätigung für den Arztbesuch gibt, damit kommst du nicht weit. Lustig an der Sache, er muss dir nicht einmal ins Gesicht sagen wie blöd du gerade bist.

Da war doch die Frage kürzlich wegen eines Konzerts......3 Tage krankschreiben lassen deswegen.

Das ist genau so eine Frechheit wie deine Frage. Der Arzt macht sich strafbar, wenn er ein Attest ausstellt unter falschen Voraussetzungen.

Da denkst du wohl nicht drüber nach, oder?

Na, Du bist lustig...

Gründe sind persönlich und privat...

Ahja...

Heißt nichts anders: Ich hab keinen Bock auf die Schule oder die Schüler sind blöde oder Du schreibst Schulaufgaben und hast Dich nicht darauf vorbereitet.

Mit welcher Hochnäsigkeit und Arroganz Du hier in Deiner Frage und in Deinen Kommentaren schreibst, ist ja wirklich kaum zu überbieten!

herzilein35 05.07.2017, 10:10

oder ich will früher in Urlaub ist jetzt noch billiger und es fangen nach den 3Tagen Attest eh die Ferien an.

0
LouPing 05.07.2017, 10:28
@herzilein35

Hey herzilein35

Derartige Vorhaben sind riskant geworden. 

An den Airports gibt es stichprobenartige Kontrollen durch die Ordnungsämter. 

Fliegt das "schwänzen" auf kostet das richtig Geld. 

2

Glaubst du eigentlich, dass Ärzte dumm sind?

Der gibt dir vielleicht eine Krankmeldung, aber der wird auf jeden Fall merken, ob du wirklich krank bist oder nicht.

Lena282828 05.07.2017, 09:50

Mir doch egal ob er es merkt oder nicht ich brauch nur mein Attest 

0
Kandahar 05.07.2017, 09:52
@Lena282828

Ich denke mir schon, dass dir das egal ist.

Aber man sollte als Patient ein Vertrauensverhältnis zu seinem Arzt haben und der Arzt umgekehrt ebenso.

Wie soll das funktionieren, wenn du ihn so offensichtlich anlügst?

Rede vertrauensvoll mit ihm. Ärzte haben auch Verständnis dafür, wenn man mal ausgebrannt ist oder einfach mal eine Auszeit braucht.

1

Was möchtest Du wissen?