Grüße euch! Sollte ich den Arzt bei 100/70 Blutdruck aufsuchen?

2 Antworten

Hallo der Beitrag ist schon eine weile her aber ich hätte dazu einige Fragen... wie zb. hat sich dein Befinden gebessert? und wenn ja wie hattest du erfolg? Ich habe auch ständig schwindel, herzrasen, schwächegefühl, antriebslosigkeit, laut ärzte bin ich aber mehr als gesund, außer niedriger Blutdruck 100/70 aber habe das erst nach der Schwangerschaft bekommen, während der Schwaqngerschaft hatte ich eher zu hoher Blutdruck. Vielen Dank

Auch wenn es abermals lange her ist, DU HAST KEINEN NIEDRIGEN BLUTDRUCK!
100/60 ist bei der Frau der Grenzwert zur LEICHTEN Hypertonie.

0

Zitat:Ich bin ständig nur müde, wache sehr oft mit Kopfschmerzen auf, mich begleitet auch häufig die Lustlosigkeit und schwächegefühl! Hohe Konzentration lässt auch zu wünschen übrig ;)

Alles Beschwerden,die durch niedrigen Blutdruck ausgelöst werden können;-) Einfach mal zum Arzt gehen,denn den kann dir hier niemand ersetzen. Ich vermute mal,das es auch nix mit deiner Schwangerschaft zu tun hatte,sondern nur in dieser Zeit einfach bemerkt wurde,weil man da ja eh unter ständiger Kontrolle ist. Allerdings kann es auch sein,das du einfach zuwenig trinkst am Tage!Und dadurch die Kopfschmerzen,Müdigkeit und Konzentrationsstörungen hast.Kontrollier einfach mal,ob du auf 2 Liter Flüßigkeit am Tage kommst. Mit niedrigem Blutdruck kann man in der Regel leben,bei zu hohem ist da eher Eile zum Arzt geboten!

Blutdruck von 180/100

Hallo, ich bin 19 jahre alt und habe gestern als ich wo zu Besuch war mit so einen Gerät was unter dem Handgelenk befestigt wird meinen Blutdurck gemessen. Bei den ersten beiden Versuchen hat das Ding zwei oder dreimal nachgepumt so dass das Band dann abgegangen ist. Danach habe ich es dann festgehalten und es zeigte mir einen Blutdruck über 180/100 an. Das ist ja schon ziemlich hoch allerdings war ich während der Messung auch aufgeregt und habe gespürt das mein Herz schneller schlägt als normalerweise (habe eigentlich einen Ruhepuls von ca. 60-70). Irgendwelche Anzeichen dafür das mein Blutdruck so hoch ist habe ich auch nicht, also weder oft Kopfschmerzen oder sonst was. Inwiefern ist das normal? Sollte ich mal zum Arzt gehen?

...zur Frage

Plötzlich zu niedriger blutdruck?

Hallo.

Normal ist mein Blutdruck Innern zwischen 120/80-130/90

seit 5 Tagen habe ich ein viel zu niedrigen Blutdruck (99/65-109/70)

ich habe ein Schwindel Ohrensausen und benommenheitsgefühl und kalte Hände sowie Füße ich kann’s mir nicht erklären und habe Angst das es was gefährliches ist....

War vor 3 Tagen auch im Krankenhaus wegen Verdacht auf eine Lungenentzündung der Thorax würde geröntgt und die Lunge und das Herz alles ist gesund und in Ordnung . Der Sauerstoff Gehalt im Blut war auch in Ordnung.

!! UND ÜBERGEWICHT HABE ICH AUCH (leichtes) !! Deshalb wundert mich das.

Aber seit 3 Wochen habe ich meine Ernährung umgestellt .

...zur Frage

Ab wann ist ein niedriger Blutdruck bedenklich?

Meine Freundin (Mitte 20) hat immer einen recht niedrigen Blutdruck. Habe gelesen, dass man ab weniger als 110/70 mmHg von einem niedrigen Blutdruck spricht und dass es an sich nicht wirklich gefährlich ist, außer man fällt wg Kreislaufzusammenbruch hin. Aber weiss jmd, ab welchen Werten man wg einem niedrigen Blutdruck lieber mal den Arzt aufsuchen sollte? Oder reicht die Orientierung an den Symptomen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?