Grüße an Peter und Paul

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist keine Ruhestörung. Wenn du sie mit sms bombardierst, kann das als Belästigung gelten werden, aber mal eine SmS ist nichts verbotenes.

Allerdings solltest du respektieren, dass deine Kollegen nicht so gefestigt im Glauben sind wie du und an deinen religiösen Festlichkeiten kein Interesse haben. Und bei so einem Reißerisch predigenden Satz als Überschrift kann ich mir gut vorstellen, dass da mal ein Scharfer Kommentar kommt ;)

Also zusammengefasst, du begehst kein Unrecht im rechtlichen Sinne, jedoch solltest du dir überlegen an wen und ob du die Videos verschickst.

Das fällt mir folgendes Wort des Herrn Jesus Christus ein :

Mat7,6

...und werft nicht eure Perlen den Schweinen vor, damit sie sie nicht mit ihren Füßen zertreten, und sie sich nicht umwenden und euch zerreißen.

und

Markus 6,11

11 Und wo man euch nicht aufnimmt und nicht hört, da geht hinaus und schüttelt den Staub von euren Füßen zum Zeugnis gegen sie.

Also halte dich nur daran und mache dir nichts draus :

Der Hass der Welt gegen die Jünger

18 Wenn die Welt euch hasst, dann wisst, dass sie mich schon vor euch gehasst hat. 19 Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben. Aber weil ihr nicht von der Welt stammt, sondern weil ich euch aus der Welt erwählt habe, darum hasst euch die Welt. 20 Denkt an das Wort, das ich euch gesagt habe: Der Sklave ist nicht größer als sein Herr. Wenn sie mich verfolgt haben, werden sie auch euch verfolgen; wenn sie an meinem Wort festgehalten haben, werden sie auch an eurem Wort festhalten. 21 Das alles werden sie euch um meines Namens willen antun; denn sie kennen den nicht, der mich gesandt hat. 22 Wenn ich nicht gekommen wäre und nicht zu ihnen gesprochen hätte, wären sie ohne Sünde; jetzt aber haben sie keine Entschuldigung für ihre Sünde. 23 Wer mich hasst, hasst auch meinen Vater. Wenn ich bei ihnen nicht die Werke vollbracht hätte, die kein anderer vollbracht hat, wären sie ohne Sünde. Jetzt aber haben sie (die Werke) gesehen und doch hassen sie mich und meinen Vater. 25 Aber das Wort sollte sich erfüllen, das in ihrem Gesetz steht: Ohne Grund haben sie mich gehasst. 26 Wenn aber der Beistand kommt, den ich euch vom Vater aus senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, dann wird er Zeugnis für mich ablegen.2 27 Und auch ihr sollt Zeugnis ablegen, weil ihr von Anfang an bei mir seid.

religion ist wie dein bestes stück : es ist schön das du es hast und du sollst es immer in ehren halten und dazu stehen. allerdings sollst du nicht damit in der öffentlichkeit rumwedeln und erst recht nicht damit denken ;) das gibt nur probleme ;) wenn jemand den glauben sucht kommt er von alleine!!!!

Gib lieber Wissen über den Glauben in kleinen Häppchen wie aus einer Giesskanne statt wie aus einem Rohr weiter.

Eher als Nötigung, weil du deinen Freunden etwas aufdrängen willst was sie nicht wollen.

Der Priester sagte, du sollst dich zu deinem Glauben bekennen. Er sagte nicht dass du deine Kollegen missionieren sollst. Also geh zur Festmesse aber nerve die Kollegen nicht mit Filmchen oder SMS!

Glaube ohne Mission geht nicht. Es heisst auch "Geht in Frieden" oder " Geht und bringt Frieden".

0

@TanteMina

Das würde in der Tat heute kaum ein Priester noch sich getrauen zu sagen ,jedoch ein Christ befolgt in erster Linie das Wort des Herrn :

<< Matthaeus 28:19 >>

Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes,

0

Was möchtest Du wissen?