Grünwelt?

2 Antworten

...meinst wohl "Grünwelt-Energie-Strom"

schau mal bei "www.Check24.de" nach und lies die Bewertungen.

Kekse.

Wer kennt so eine Pferderasse?

Hey, also mittlerweile bin ich kurz vor einem Pferde Kauf;-) Und ich wollte einmal fragen ob jemand eine Rasse kennt die sportlich schick aussieht und nicht als so teuer ist (150cm-170cm)? Mein Budget wäre: 0€-3.500€ (Ihr könnt auch gerne Links schicken das Pferd sollte dunkelbrauner bis Rappe sein!) Danke schonmal im Voraus:-)

...zur Frage

Wie hoch sind die Kosten für Dorn-Breuss normalerweise pro Sitzung?

Noch mal zu Dorn-Breuss. Wie hoch sind die Kosten für diese Behandlung im Durchschnitt? Also pro Sitzung, und wie viele Sitzungen braucht man bei Korrektur einer schlechten Körperhaltung voraussichtlich (bei eifriger Mitarbeit des Patienten ;-)) ?

...zur Frage

Welche Adresse bei Grünwelt Energie, ist die Kündigungsadresse

Ich konnte jetzt nicht eindeutig feststellen, wohin ich jetzt meine Kündigung, meines Stromvertrages, beim Stromlieferanten Grünwelt Energie hinsenden sollte ? Es gibt 2 Möglichkeiten:

Stromio GmbH Kundenservice Postfach 1463 39004 Magdeburg

oder

Stromio GmbH Leopoldstr. 16 40211 Düsseldorf

Vielleicht hat jemand von euch, da schon Erfolgreich gekündigt.

...zur Frage

Vertragswiderrufung gültig oder sicherheitshalber anderen Anbieter informieren?

Heute hat eine Nachbarin von mir einen Vertrag von zwei vermeintlichen Energieberatern der Stadtwerke einen Vertrag unterschrieben, welcher besagt, dass die "energieberatung today" (die Firma dieser Vertreter) die Strom- und Gaslieferungsverträge mit ihren alten Anbieter (welcher nicht die Stadtwerke ist, wusste sie anscheinend nich...)kündigen wird. Ihr jetziger Anbieter hat also gar nichts mit denen zu tun. Nun hat sie bei rwe (den von den Energieberatern neu eingesetzter Anbieter) bereits diese Verträge widerrufen und das auch schon bestätigt gekriegt. Nun ist ihre Frage ob das nun mit dem Widerruf bei rwe erledigt ist oder ob sie ihren anderen tatsächlichen Anbieter über diesen Vorfall informieren sollte, damit diese nun nicht von der "energieberatung today" darüber informiert werden , dass sie diesen eigentlich gekündigt hat. Von den Energieberatern hat sie auch noch keine Widerrufsbestätigung ihrer Erklärung bekommen, eben nur von rwe, dass die geschlossenen Verträge nicht geschlossen werden sollen. Ein weiteres Problem ist auch noch, dass der Vertrag beim eigentlichen Anbieter über ihre Mitbewohnerin läuft und nicht sie (von der haben die keine Unterschrift und sonstige infos), also gilt der Vertrag überhaupt? Und weils ja noch nicht viel war: Zwischen Vertragsabschluss und Widerrufung lagen nur zwei Stunden, kann rwe dann überhaupt schon die Daten des Vertrages haben?? Nicht, dass die da jetzt ne vermeintliche Widerrufserklärung geschickt haben und diese Vertreter geben die Infos später weiter und dann sind die Daten in dem System von rwe. Wie ihr seht, sind da viele Probleme entstanden und das nur, weil die gute Frau nicht nein sagen kann... Ich hoffe das Probelm ist halbwegs verständlich und ihr könnt was damit anfangen:/

Danke schonmal :)

...zur Frage

EWE Stromsperre, Schulden Bar zahlen?

Hallo, Mir wurde vor einem Monat der Strom abgestellt. Ja, es war mein eigenes Verschulden.. Ich habe momentan einige Geldprobleme und habe es auch verpennt eine Ratenanfrage zu stellen. Auf jeden Fall habe ich das Geld jetzt zusammen bekommen und es wäre halt von Vorteil, wenn ich direkt meinen Strom wieder bekomme. Meine Frage ist also: Könnte ich direkt zur EWE gehen und meine Schulden zahlen (Bar oder mit Bankkarte)? Sodass die mir spätestens am nächsten Werktag den Strom wieder anstellen könnten? Eine Überweisung würde nämlich erst spät ankommen, bis die EWE das dann wahrgenommen hat dauert es dann wahrscheinlich auch noch seine Zeit und so weiter..

...zur Frage

Stromanbieterwechsel: Jemand Erfahrungen mit EPRIMO oder GRÜNWELT Energie?

Hallo,

da ich mich bei Vattenfall dumm und dusselig zahle möchte ich jetzt endlich den Stromanbieter wechseln. Bei einem Online Stromtarifvergleich wurden mir EPRIMO und GRÜNWELT ENERGIE als günstigste Anbieter empfohlen.

Kann mir da jemand etwas aus persönlicher Erfahrung berichten/empfehlen?

Mein Verbrauch liegt bei ca. 2500 kwH pro Jahr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?