Grünstich in den haaren nach dem Färben..Was tun und mit welcher Haarfarbe überfärben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Haare brauchen dringend eine Erholungsphase, sonst ruinierst du sie völlig.

Wenn du unbedingt etwas machen willst, versuche es mit einer Tönung. Ich würde ausnahmsweise mal zum Frisör gehen (kein Frisörladen, der einer Kette angehört). In seriösen Fachbetrieben solltest du dich beraten lassen.

Du kannst Deine Haare auch mit Direktzieher tönen. z.B. mit Directions. Die würden deine Haare nicht strapazieren. Je nachdem kannst Du die farben auch so mischen, dass es einen natürlichen Haarton ergibt. Viel falsch machen kann man da nicht. Wenns nicht ausschaut lässt sich die Farbe nach mehrmaligen Spülen gut auswaschen. :) Ich würde aber vom weiteren blondieren abraten :( 

Was möchtest Du wissen?